Zahlbox


In öffentlichen Verkehrsmitteln angebrachte einfache Box zum Einwurf von Fahrkarten oder Bargeld zur Entrichtung des Fahrpreises.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Gesellschaft fĂŒr Sport und Technik | Silastik | Kosmonaut | Hausbuch | Kulturbeitrag | Veranda | Meinungsknopf | "Mach mit" Bewegung | Plasteschaftstiefel | Wandzeitung | Bonze | Beratungsmuster | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | TAKRAF | Bausoldat | Solibasar | Multifunktionstisch | Brigade | Bulette | Handelsorganisation | SECAM | Patenbrigade | Schachtschnaps | Valuta | Stube | Rundgelutschter | Negerkuss | BefĂ€higungsnachweis | Kinder und Jugendsportschulen | Exquisit-Laden | Aula | Fleppen | Transitautobahn | Taigatrommel | WM 66 | Deutsche Reichbahn | Produktive Arbeit | ZEKIWA | Deutsche Film AG | Erichs Krönung | Grilletta | Spitzbart | Die Trommel | ATA | Schnitte | Straße der Besten | Haftschalen | Betriebsberufsschule | Bummi | Arbeitersalami | Westover | Simse | Forumscheck | Troll | Kammer der Technik | Jugendbrigade | Silberpapier | SchlagersĂŒĂŸtafel | Aktivist | Antikommunismus | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Blaue Fliesen | Soljanka | StaatsbĂŒrgerkunde | Selters | Abteilungsgewerkschaftsleitung | JĂ€gerschnitzel | Flagge der Volksmarine | Dein Risiko | Volkseigener Betrieb | Buntfernseher | Agrarflieger | Lipsi | Kaderakte | Kundschafter fĂŒr den Frieden | Pioniereisenbahn | Erdmöbel | Wehrlager | Da liegt Musike drin | Jugendtanz | Subbotnik | Blockflöten | Tramper | Altstoffsammlung | Trainingsanzug | Institut fĂŒr Lehrerbildung | Muttiheft | Sprachmittler | Tobesachen | Asphaltblase | Kollektiv | Konsummarken | Bemme | Freilenkung von Wohnraum | Haushaltstag | SekundĂ€rrohstoffe | Kaderleiter | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Einberufung | Interhotel | Völkerfreundschaft | Ministerium fĂŒr Staatssicherheit | Untertrikotagen | AKA electric | Transportpolizei | Arbeiter- und Bauerninspektion | Neuerer | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Stulle | Hutschachtel | Action | Poliklinik | Alubesteck | EinfĂŒhrung in die sozialistische Produktion | SV-Ausweis | Penis socialisticus erectus | Demokratischer Zentralismus | Nicki | Polylux | Haus der jungen Talente | sozialistisch umlagern | Zeitkino | Asche | Schuhlöffel | Die Trasse | PM-12 | Tempolinsen | Arbeiterfestspiele | Zappelfrosch | CellophantĂŒte | Fruchtstielbonbons | Zahlbox | platziert werden | Palast der Republik | Schwalbe | Minirex | Volkspolizist | AWG | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Bienchen | Perso | Semper | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Schallplattenunterhalter | Kolchose | GrenzmĂŒndigkeit | demokratischer Block | Messe der Meister von Morgen | Die drei Dialektiker | NSW |





Wissenswertes und Interessantes

StÀdte



Linda bei Neustadt an der Orla

Linda bei Neustadt an der Orla ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Saale-Orla-Kreis des Bundeslandes Freistaat ThĂŒringen. Die Gemeinde Linda bei Neustadt an der ... »»»
  • Geringswalde
  • Grambin
  • Leezen (Mecklenburg)
  • Meerane
  • KĂŒstriner Vorland
  • Woldegk
  • OberkrĂ€mer
  • Menschen



    Horst Dohlus
    »»»
  • Angelika Hellmann
  • Heidemarie Wycisk
  • Reiner Heise
  • Gerulf Pannach
  • Heinrich Toeplitz
  • Martin Flörchinger
  • Erika MĂŒller-FĂŒrstenau
  • Ernst Hoffmann (Philosoph)
  • Erich Honecker
  • Geschichten



    SERO Erfassung macht Schule in Hessen
    Suhl (ADN). FĂŒr die in der DDR praktizierte Erfassung von Altstoffen interessiert sich das BRD-Bundesland Hessen. Im Auftrage der Landesregierung machen sich derzeit LehrkrĂ€fte und Studenten der ... »»»
  • Die Mauer - Berlins politisches Wahrzeichen
  • Eigenversorgung ĂŒber den Wald
  • Kritik an der GlaubwĂŒrdigkeit staatlicher Behauptungen
  • Ausflugsziele in Leipzig: Der Clara Zetkin Park


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 08.12.1989
    Regierung appelliert erneut Probleme gewaltlos und im Dialog zu lösen
    Hans Modrow sagt: "Wir können keinen gesetzlosen Zustand schaffen. Eine Regierung kann das Land nur dann regieren, kann nur dann das tun, was die BĂŒrger erwarten, wenn in jeder Gemeinde, in jeder Stadt, in den Kreisen und Bezirken ein arbeitsfĂ€higes Wirken vorhanden ist, wenn Volksvertretungen arbeiten, wenn BĂŒrgermeister und ihre RĂ€te, die Vorsitzenden der RĂ€te der Kreise auch ans Werk gehen können". »»
    Damals in der BRD 11.12.1989
    Die schmutzigen GeschĂ€fte der alten SED-FĂŒhrung
    Bis zum Schluss plĂŒnderte die Staats- und ParteifĂŒhrung ihre eigene DDR aus um sich selbst ein luxuriöses Leben zu leisten. Drahtzieher war Ex-StaatssekretĂ€r Alexander Schalck-Golodkowski, GeschĂ€ftspartner von Kanzlern und WaffenhĂ€ndlern. »»

    BÜCHER / KATALOGE

    Konsum Möbelkatalog 1962


    Konsum Möbelkatalog 1962 UnzĂ€hlige BĂŒrger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit grĂ¶ĂŸere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren KĂŒche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lĂ€sst? Jahr 1962 | 20 Seiten
    »» mehr
    PERSÖNLICHKEITEN
    Wie fandest Du sie?
    Bettina Helene Wegner ist eine deutsche Liedermacherin und Lyrikerin. Ihr bekanntestes Lied ist Kinder aus dem Jahre 1976, das – gesungen von Joan Baez – auch internationale Verbreitung fand. ... mehr
    Foto: 
    STÄDTE
    Welche Betriebe gab es in der Stadt?
    Bernburg (Saale) ist eine Stadt im Landkreis Salzlandkreis des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Die Stadt Bernburg (Saale) liegt rund 38 km sĂŒdsĂŒdöstlich der Landeshauptstadt Magdeburg und rund 139 km westsĂŒdwestlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du noch mitsingen?
    Auferstanden aus Ruinen
    und der Zukunft zugewandt,
    laß uns dir zum Guten dienen,
    Deutschland, einig Vaterland.
    Alte Not gilt es zu zwingen,
    und wir zwingen sie vereint,
    »» mehr
    ESSEN
    Essen Deine Kinder es gern?
    Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln
    Etwas KĂŒmmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

    Die Kartoffeln schĂ€len und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit e ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto: 
    Wer war
    Hans-Joachim Preil?

    Hans-Joachim Preil war ein deutscher Theaterautor, Komiker und Regisseur.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Welche Betriebe gab es in Sonneberg

    in Sonneberg gab es 41 VEB Betriebe. Viele der Beschäftigten fanden Arbeit in einem der 2 Kombinate.

    ... mehr