Z├Ârbiger


Die Firma wurde 1873 in Z├Ârbig gegr├╝ndet. In der DDR war die Firma der einzige R├╝bensiruphersteller. Dar├╝ber hinaus geh├Ârten zu den Produkten Marmeladen, Pflaumenmus und Fruchtsirup. Nach der Wende wurde der VEB Betrieb von der Zuegg-Gruppe aufgekauft.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Soljanka | Diversant | Semmel | Genex | Perso | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Negerkuss | Stra├če der Besten | Broiler | Pfuschen gehen | Balkanschreck | Deutsche Reichbahn | Agrarflieger | Kammer der Technik | Klitsche | Hutschachtel | Arbeiter-und-Bauern-Fakult├Ąt | Nicki | Wink Element | Kaderakte | Schuhl├Âffel | Aula | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Rotlichtbestrahlung | TAKRAF | Stadtbilderkl├Ąrer | Kreisstelle f├╝r Unterrichtsmittel | Palazzo Prozzo | Sprachmittler | sozialistisch umlagern | Volkseigener Betrieb | Stube | Antifaschistischer Schutzwall | Klampfe | Hurch und Guck | Leukoplastbomber | Schokoladenjahresendhohlk├Ârper | Sekund├Ąr-Rohstofferfassung | Gesellschaft f├╝r Sport und Technik | "Mach mit" Bewegung | Kundschafter f├╝r den Frieden | Interhotel | Thaelmann Pioniere | Kaderabteilung | Haus der jungen Talente | Blauer Klaus | Vertrauliche Verschlusssache | Protzkeule | Institut f├╝r Lehrerbildung | Ministerium f├╝r Staatssicherheit | Arbeiterfestspiele | demokratischer Block | Freisitz | Konsum | Suralin | Rat f├╝r gegenseitige Wirtschaftshilfe | Specki-Tonne | Simse | Kulturbeitrag | Subbotnik | Die Aktuelle Kamera | Kaufhalle | Erichs Lampenladen | Agitprop | Brigade | Produktive Arbeit | Tal der Ahnungslosen | platziert werden | Z├Ârbiger | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Blaue Fliesen | Wehrlager | Hausbuch | Da liegt Musike drin | Silberpapier | Arbeiter- und Bauerninspektion | Simson | Datsche | Lager f├╝r Arbeit und Erholung | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Westgoten | Zeitkino | Fernsehen der DDR | Tote Oma | Veranda | Troll | Solibasar | Kollektiv | Freilenkung von Wohnraum | Maxe Baumann | Poliklinik | Aktuelle Kamera | Bausoldat | Exquisit-Laden | Selbstbedienungskaufhalle | PM-12 | Sonderbedarfstr├Ąger | Tempolinsen | Flagge der Volksmarine | Polylux | Fruchtstielbonbons | Delikat Laden | Pioniereisenbahn | Kaderleiter | Asche | Fleppen | B├╝ckware | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Schwalbe | Bonbon | Neuerer | Messe der Meister von Morgen | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Erichs Kr├Ânung | Syphon | Trinkr├Âhrchen | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Polytechnische Oberschule | ZEKIWA | Wendehals | Deutsche Film AG | Westantenne | Dederon | Forumscheck | Transportpolizei | Kulturschaffende | Blockfl├Âten | Plastikpanzer | tachteln | Staniolpapier | Ello | SECAM | Auslegware | Asphaltblase | Niethosen | Westmaschine | Gl├╝ck muss man haben | Jugendweihe | ATA | Turnbeutel | Russenmagazin | Albazell | Westwagen | Fahrerlaubnis | Arbeiterschlie├čf├Ącher | Trainingsanzug | Kader | Zoerbiger | Spree-Rosetten | Lipsi |





Wissenswertes und Interessantes

St├Ądte



Horstdorf

Horstdorf ist eine kreisangeh├Ârige Gemeinde im Landkreis Wittenberg des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Die Gemeinde Horstdorf liegt rund 66 km osts├╝d├Âstlich der Landeshaupts ... »»»
  • Bad S├╝lze
  • Lemnitz
  • Wiegendorf
  • Lei├čling
  • Wiesenau
  • Grammentin
  • G├Âpfersdorf
  • Menschen



    J├Ârg Friedrich (Ruderer)
    »»»
  • Peter Aust
  • Rainer Sachse
  • Andreas Thom
  • Dorothea Meissner
  • Klaus Huhn
  • Angelika Mann
  • Alfred Struwe
  • Hans-Joachim Glaeser
  • Thomas R├╝hmann
  • Geschichten



    Pro und Kontra bei Verstaatlichungen und Enteignung
    »»»
  • BRD Kooperation: LEW und AEG gr├╝nden neues Unternehmen
  • Aus Entt├Ąuschung R├╝ckzug von der Leipziger Demo
  • Reaktionen auf den Mauerbau
  • Keine Amnestie bei Verdacht auf Korruption und Amtsmi├čbrauch


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 02.01.1990
    Amt f├╝r Nationale Sicherheit wird bis Juni 1990 aufgel├Âst
    Berlin (ADN). Laut Beschlu├č des Ministerrates ├╝ber die Aufl├Âsung des Amtes f├╝r Nationale Sicherheit nahm der mit dieser Aufgabe betraute Beauftragte der Regierung, der Jurist Peter Koch, am 18. Dezember seine T├Ątigkeit auf. »»
    Damals in der BRD 11.12.1989
    DDR: Die Abrechnung
    Die DDR auf dem Weg in die Anarchie. Verbitterte Menschen st├╝rmen die B├╝ros der verhassten Staatssicherheit, Arbeiter ├╝ben sich in Warnstreiks, die SED verliert ihre Mitglieder. »»

    B├ťCHER / KATALOGE

    Mathematik Klasse 1


    Mathematik Klasse 1 Im direkten Vergleich mit aktuellen Mathematik B├╝chern zeigt sich der Vorsprung des damaligen Lehrplanes. Multiplikation wurde bereits in der 1. Klasse behandelt. Das vermittelte Wissen erstaunt heute selbst ehemalige DDR B├╝rger. Jahr 1987 | 103 Seiten
    »» mehr
    PERS├ľNLICHKEITEN
    Wer war er?
    Joachim Gauck ist der elfte Bundespr├Ąsident der Bundesrepublik Deutschland. Zu DDR-Zeiten war Gauck evangelisch-lutherischer Pastor und Kirchenfunktion├Ąr. W├Ąhrend des letzten Jahrzehnts der DDR leitete Gauck die Vorbereitung und Durchf├╝hrung der beiden evangelischen Kirchentage 1983 und 1988 in Rostock. Im Zuge der friedlichen Revolution wu ... ... mehr
    Foto:Tohma 
    STÄDTE
    Kennst Du diese Stadt?
    Eisenberg (Th├╝ringen) ist eine Stadt im Landkreis Saale-Holzland-Kreis des Bundeslandes Freistaat Th├╝ringen. Die Stadt Eisenberg (Th├╝ringen) liegt rund 61 km ├Âstlich der Landeshauptstadt Erfurt und rund 201 km s├╝dwestlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du das Lied auswendig?
    Wer i├čt die meisten Pfefferkuchen auf der weiten Welt?
    Wer hat die ganze Schneiderstube auf den Kopf gestellt?

    Quatsch und platsch und quatsch -
    das ist doch der Pitti-Platsch ... »» mehr
    ESSEN
    Hast Du es gern gegessen?
    Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln
    Etwas K├╝mmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

    Die Kartoffeln sch├Ąlen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgie├čen und den Topf mit e ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Filme in der DDR

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Jan Peter Kasper 
    Kennen Sie noch
    Heiko Peschke?

    Heiko Peschke ist ein ehemaliger deutscher Fu├čballspieler. F├╝r den Halleschen FC Chemie und den FC Carl Zeiss Jena spielte er in der DDR-Oberliga, f├╝r Bayer Uerdingen in der Bundesliga. und 2. Bundesliga. Mit der DDR-Nationalmannschaft bestritt er f├╝nf L├Ąnderspiele.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Kennen sie noch Potsdam

    in Potsdam gab es 66 VEB Betriebe. Viele der Beschńftigten fanden Arbeit in einem der 9 Kombinate.

    ... mehr