Zörbiger


Die Firma wurde 1873 in Zörbig gegrĂŒndet. In der DDR war die Firma der einzige RĂŒbensiruphersteller. DarĂŒber hinaus gehörten zu den Produkten Marmeladen, Pflaumenmus und Fruchtsirup. Nach der Wende wurde der VEB Betrieb von der Zuegg-Gruppe aufgekauft.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Vertrauliche Verschlusssache | Saladur | Konsummarken | Tempolinsen | Schachtschnaps | Syphon | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Hutschachtel | Schuhlöffel | Stempelkarte | platziert werden | Leukoplastbomber | Messe der Meister von Morgen | Diversant | Exquisit-Laden | Erdmöbel | Aluchips | Konsum | Ello | Multifunktionstisch | Thaelmann Pioniere | Wehrlager | Troll | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Alubesteck | Brigade | Reisekader | Fahrerlaubnis | "Mach mit" Bewegung | Gesellschaft fĂŒr Sport und Technik | Plastikpanzer | Centrum-Warenhaus | Held der Arbeit | ArbeiterschließfĂ€cher | Die Trommel | Tote Oma | Agitprop | Altenburger | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Spartakiade | Grilletta | Buntfernseher | Da liegt Musike drin | Rat fĂŒr gegenseitige Wirtschaftshilfe | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Asche | Wurzener | Produktive Arbeit | Kreisstelle fĂŒr Unterrichtsmittel | Timur Trupp | Intershop | Ketwurst | Taigatrommel | Subbotnik | Fruchtstielbonbons | Solibasar | Bausoldat | Deutsche Hochschule fĂŒr Körperkultur | Kaderleiter | Schokoladenjahresendhohlkörper | Kinder und Jugendsportschulen | Albazell | ABC Zeitung | Specki-Tonne | Zoerbiger | Akademie der Wissenschaften der DDR | Stulle | Vorsaal | Minirex | Freilenkung von Wohnraum | Antifaschistischer Schutzwall | Westpaket | Aktuelle Kamera | StadtbilderklĂ€rer | WM 66 | Gestattungsproduktion | Trainingsanzug | Die Aktuelle Kamera | Sprelacart | Schnitte | Mobilisierung von Reserven | Haus der WerktĂ€tigen | Veranda | Semper | Westgeld | StaatsbĂŒrgerkunde | Zivilverteidigung | Hausbuch | Negerkuss | Delikat Laden | Handelsorganisation | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Ministerium fĂŒr Staatssicherheit | Datsche | BefĂ€higungsnachweis | Spitzbart | Tafelwerk | Meinungsknopf | AKA electric | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Pioniernachmittag | Bestarbeiter | Wendehals | Straße der Besten | Niethosen | Simson | Schallplattenunterhalter | Spowa | Klitsche | Kaderabteilung | SekundĂ€rrohstoffe | Untertrikotagen | Rennpappe | Arbeiterfestspiele | Zeitkino | Hurch und Guck | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Ballast der Republik | Bonze | Suralin | Wolga | Lager fĂŒr Arbeit und Erholung | Staub | Altstoffsammlung | SchlagersĂŒĂŸtafel | JĂ€gerschnitzel | CellophantĂŒte | tachteln | Jugendbrigade | Auslegware | Kulturschaffende | Zahlbox | Rundgelutschter | Ochsenkopfantenne | SekundĂ€r-Rohstofferfassung | Friedenstaube | Armee Sportklub | Einberufung | Rotlichtbestrahlung | Erichs Krönung | Dederon | Lipsi | Muttiheft | Bundis | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Trinkfix | Poliklinik | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Ein Kessel Buntes | Arbeiter-und-Bauern-FakultĂ€t |





Wissenswertes und Interessantes

StÀdte



Iven

Iven ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Ostvorpommern des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Die Gemeinde Iven liegt rund 134 km östlich der Landeshauptstadt ... »»»
  • Kleinebersdorf (ThĂŒringen)
  • Demmin
  • HenfstĂ€dt
  • Rankwitz
  • Berthelsdorf
  • Rosenbach
  • Vacha
  • Menschen



    Peter Borgelt

    Peter Borgelt wirkte in ĂŒber 62 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Die Bombe (TV)" stammt aus dem Jahr 1961. Die letzte Produktion, "Polizeiruf 110: Alptraum (TV-Reihe)" wurde i ... »»»
  • Manfred Kuschmann
  • Wolfgang Roeder
  • Dieter Engelhardt
  • Hans Reimann
  • Ingrid Lotz
  • Lucie Höflich
  • Christian Schafrik
  • GĂŒnter Guttmann
  • Joachim Brennecke
  • Geschichten



    Erich Honecker zum Thema Mauer
    Auf eine Frage, unter welchen UmstĂ€nden die Mauer verschwinden werde, antwortet Honecker, dies gehöre nicht zu den Möglichkeiten, da die GrĂŒnde fĂŒr den Bau der Berliner Mauer noch nicht versch ... »»»
  • SERO - Annahmestellen fĂŒr Altstoffe
  • Leipzigs Kleinod: Das Rosental
  • Verordnung zum ambulanten Handel
  • Bildungsreform - Schritt zur geistigen Erneuerung


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 28.05.1990
    Ab Januar 1991 verdoppelte Miete
    Wenn es nach Bauminister Axel Viehweger geht, werden bereits ab 1. Januar 1991 die Mieten stufenweise erhöht. In der ersten Stufe soll sich, so Axel Viehweger, die Kaltmiete bereits verdoppeln. »»
    Damals in der BRD 23.10.1989
    Tausende Übersiedler Opfer skrupelloser GeschĂ€ftemacher
    Sie erschleichen sich bereits in Übergangswohnheimen Zugang zu ahnungslosen, neu angekommenen Auswanderern, berichtet der "Spiegel". Sie nutzen das UnverstĂ€ndnis vieler Übersiedler aus, die ein Leben lang in einer sozialistischen Planwirtschaft lebten, nur subventionierte Preise, ĂŒberteuerte Preise oder jahrelange Wartezeiten kannten. »»

    BÜCHER / KATALOGE

    Preisliste fĂŒr materielle Leistungen an Straßenfahrzeugen - Trabant 601


    Preisliste fĂŒr materielle Leistungen an Straßenfahrzeugen - Trabant 601 Diese Preisliste enthĂ€lt auf 219 Seiten 1.884 Positionen fĂŒr Regelleistungspreise ohne Material fĂŒr den Fahrzeugtyp Trabant Limousine und Universal. So beispielsweise gerade einmal 2,50 Mark fĂŒr die Reinigung eines zerlegten Motors. Jahr 1985 | 219 Seiten
    »» mehr
    PERSÖNLICHKEITEN
    Wer war er?
    Rainer Lisiewicz , auch genannt Lise, ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und spĂ€terer Fußballtrainer. FĂŒr den 1. FC Lokomotive Leipzig spielte er in der DDR-Oberliga, der höchsten Spielklasse des DDR-Fußball-Verbandes. 1976 wurde er mit dem 1. FC Lok DDR-Pokalsieger. ... mehr
    Foto:Matthias Lipka 
    STÄDTE
    Kennst Du diese Stadt?
    Eisenberg (ThĂŒringen) ist eine Stadt im Landkreis Saale-Holzland-Kreis des Bundeslandes Freistaat ThĂŒringen. Die Stadt Eisenberg (ThĂŒringen) liegt rund 61 km östlich der Landeshauptstadt Erfurt und rund 201 km sĂŒdwestlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du das Lied auswendig?
    Unsre Heimat, das sind nicht nur die StÀdte und Dörfer,
    unsre Heimat sind auch all die BĂ€ume im Wald.
    Unsre Heimat ist das Gras auf der Wiese,
    das Korn auf dem Feld und die Vögel ... »» mehr
    ESSEN
    Hast Du es gern gegessen?
    Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln
    Etwas KĂŒmmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

    Die Kartoffeln schĂ€len und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit e ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Filme in der DDR

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Vera Katscherowski (verehel. Stark) 
    Kennen Sie noch
    Gojko Mitic?

    Gojko Mitić ist ein deutsch-serbischer Schauspieler und Regisseur. Große PopularitĂ€t erlangte er in der DDR als Hauptdarsteller historischer und fiktiver Indianerpersönlichkeiten zahlreicher DEFA-Indianerfilme. Seine PopularitĂ€t mag daran erkennbar sein, dass sowohl in der DDR wie dann spĂ€ter in der BRD versucht wurde, ihm Etiketten anzuh ...

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Kennen sie noch Brandis

    in Brandis gab es 10 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr