Das Einheitsfrontlied


Und weil der Mensch ein Mensch ist,
drum braucht er was zum Essen, bitte sehr!
Es macht ihn ein Geschw├Ątz nicht satt,
das schafft kein Essen her.

Refrain:

Drum links, zwei, drei! Drum links, zwei, drei!
Wo dein Platz, Genosse ist!
Reih dich ein, in die Arbeitereinheitsfront,
weil du auch ein Arbeiter bist.

Und weil der Mensch ein Mensch ist,
drum braucht er auch Kleider und Schuh!
Es macht ihn ein Geschw├Ątz nicht warm
und auch kein Trommeln dazu!

Refrain:

Und weil der Mensch ein Mensch ist,
drum hat er Stiefel im Gesicht nicht gern!
Er will unter sich keinen Sklaven
sehn und ├╝ber sich keinen Herrn.

Refrain:

Und weil der Prolet ein Prolet ist,
drum wird ihn kein anderer befrein.
Es kann die Befreiung der Arbeiter
nur das Werk der Arbeiter sein.






Weitere Lieder




Kleine wei├če Friedenstaube
Ich trage eine Fahne
Auferstanden aus Ruinen
Der kleine Trompeter
Wenn Mutti Fr├╝h Zur Arbeit Geht
Kam ein kleiner Teddyb├Ąr
Es wollen zwei auf Reisen gehn
PITTI-PLATSCH-LIED
Der Volkspolizist
Das Lied Der Jungen Naturforscher
Fr├Âhlich Sein Und Singen
Friede auf unserer Erde
Gute Freunde
Lied von der unruhevollen Jugend
Br├╝der, zur Sonne, zur Freiheit
Dem Morgenrot entgegen
Die Internationale
Die Moorsoldaten
Spaniens Himmel
Das Einheitsfrontlied
Unsere Heimat
├ťber allen strahlt die Sonne
Pioniere voran
Br├╝der, seht die rote Fahne
Auf zum Sozialismus
Der Pioniermarsch
Kommt ein Vogel geflogen
Wer will flei├čige Handwerker sehn
Zeigt her eure F├╝├čchen
Das Wandern ist des M├╝llers Lust
Bau auf!
Baut die Stra├čen der Zukunft
Nun steht das Tor des Lebens auf
Hab mein Wagen vollgeladen
Lied der roten Matrosen
Genossen, hoch die Gl├Ąser
Jugendliebe
Wenn ein Mensch lebt
Vorfreude, sch├Ânste Freude



Wissenswertes und Interessantes

St├Ądte



K├╝mmernitztal

K├╝mmernitztal ist eine kreisangeh├Ârige Gemeinde im Landkreis Prignitz des Bundeslandes Brandenburg. Die Gemeinde K├╝mmernitztal liegt rund 111 km nordwestlich der Landeshau ... »»»
  • Sarow
  • Malchin
  • Wusterhausen (Dosse)
  • Wieblitz-Eversdorf
  • Mei├čen
  • Brachwitz
  • Bobitz
  • Menschen



    Karl-Heinz Wolf (Biathlet)
    »»»
  • Hartmut Hoffmann (Fu├čballspieler)
  • Werner Schubert-Deister
  • Dieter Wien
  • Bringfried M├╝ller
  • Werner Kamenik
  • Rolf Ripperger
  • Gerhard Wollner
  • Reinhard Lakomy
  • Vilmos Korn
  • Geschichten



    Fernweh im real existierenden Sozialismus
    Der antifaschistische Schutzwall sperrte nicht nur die b├Âsen West-Provokateure aus, sondern hinderte auch die B├╝rger der ehemaligen DDR an einer Reise in den Westen. »»»
  • Was war die DDR Mark wert?
  • Der kleine Trompeter
  • Marktplatz DDR - Eine Hand w├Ąscht die Andere
  • Ausl├Ąnderfeindlichkeit in der DDR


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 28.05.1990
    Ab Januar 1991 verdoppelte Miete
    Wenn es nach Bauminister Axel Viehweger geht, werden bereits ab 1. Januar 1991 die Mieten stufenweise erh├Âht. In der ersten Stufe soll sich, so Axel Viehweger, die Kaltmiete bereits verdoppeln. »»
    Damals in der BRD 18.12.1989
    Die unheimlichen Deutschen - Angst vor der Einheit
    Italiens Premier Giulio Andreotti sagt: "Es gibt zwei deutsche Staaten, und zwei sollen es bleiben.". Die italienische Zeitung La Stampa schreibt: "Ein Gespenst geht um in Europa". Die Welt hat Angst vor einer Wiedervereinigung der getrennten Br├╝der. »»

    B├ťCHER / KATALOGE

    KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


    KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975 Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, M├Âbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erh├Ąltlichen Konsumg├╝ter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf. Jahr 1974 | 227 Seiten
    »» mehr
    PERS├ľNLICHKEITEN
    Woher kennst Du ihn
    Manfred Baron von Ardenne war ein deutscher Naturwissenschaftler. Er war als Forscher vor allem in der angewandten Physik t├Ątig und hielt am Ende rund 600 Erfindungen und Patente in der Funk- und Fernsehtechnik, Elektronenmikroskopie, Nuklear-, Plasma- und Medizintechnik. ... mehr
    Foto:Rainer Mittelst├Ądt 
    STÄDTE
    In welchem Bezirk liegt die Stadt?
    Zehdenick ist eine Stadt im Landkreis Oberhavel des Bundeslandes Brandenburg. Die Stadt Zehdenick liegt rund 67 km nordnord├Âstlich der Landeshauptstadt Potsdam und rund 51 km n├Ârdlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Wie geht der Text?
    Br├╝der, zur Sonne, zur Freiheit,
    Br├╝der zum Lichte empor,
    hel aus dem dunklen Vergangnen
    leuchtet die Zukunft empor!

    Seht, wie der Zug von Millionen
    endlos aus N├Ąc ... »» mehr
    ESSEN
    Kannst Du es zubereiten?
    Falscher Hase (Hackfleisch)
    Zwiebeln klein schneiden, Br├Âtchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Br├Âtchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto: 
    Erinnern Sie sich an
    Rolf Herricht?

    Rolf Oskar Ewald G├╝nter Herricht war ein deutscher Schauspieler, Komiker, Musical- und Schlagers├Ąnger. Er war Teil des Komikerduos Herricht & Preil.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Wo lag Dessau-Ro├člau

    in Dessau-Ro├člau gab es 70 VEB Betriebe. Viele der Beschńftigten fanden Arbeit in einem der 6 Kombinate.

    ... mehr