Das Lied Der Jungen Naturforscher


Die Heimat hat sich sch├Ân gemacht und Tau blitzt ihr im Haar.
Die Wellen spiegeln ihre Pracht wie frohe Augen klar.
Die Wiese bl├╝ht die Tanne rauscht, sie tun geheimnissvoll.
Frisch das Geheimnis abgelauscht, das uns begl├╝cken soll.

Der Wind streift auch durch Wald und Feld, er raunt uns Gr├╝├če zu.
Mit Fisch und Dachs und Vogelwelt stehn wir auf du und du.
Der Heimat Pflanzen und Getier beh├╝tet unsre Hand,
Und reichlich ernten werden wir, wo heut noch Sumpf und Sand.

Wir brechen in das Dunkel ein, verfolgen Ruf und Spur.
Und werden wir erst wissend sein, f├╝gt sich uns die Natur.
Die Blume ├Âffnet sich dem Licht, der Zukunft unser Herz.
Die Heimat hebt ihr Angesicht und l├Ąchelt sonnenw├Ąrts.






Weitere Lieder




Kleine wei├če Friedenstaube
Ich trage eine Fahne
Auferstanden aus Ruinen
Der kleine Trompeter
Wenn Mutti Fr├╝h Zur Arbeit Geht
Kam ein kleiner Teddyb├Ąr
Es wollen zwei auf Reisen gehn
PITTI-PLATSCH-LIED
Der Volkspolizist
Das Lied Der Jungen Naturforscher
Fr├Âhlich Sein Und Singen
Friede auf unserer Erde
Gute Freunde
Lied von der unruhevollen Jugend
Br├╝der, zur Sonne, zur Freiheit
Dem Morgenrot entgegen
Die Internationale
Die Moorsoldaten
Spaniens Himmel
Das Einheitsfrontlied
Unsere Heimat
├ťber allen strahlt die Sonne
Pioniere voran
Br├╝der, seht die rote Fahne
Auf zum Sozialismus
Der Pioniermarsch
Kommt ein Vogel geflogen
Wer will flei├čige Handwerker sehn
Zeigt her eure F├╝├čchen
Das Wandern ist des M├╝llers Lust
Bau auf!
Baut die Stra├čen der Zukunft
Nun steht das Tor des Lebens auf
Hab mein Wagen vollgeladen
Lied der roten Matrosen
Genossen, hoch die Gl├Ąser
Jugendliebe
Wenn ein Mensch lebt
Vorfreude, sch├Ânste Freude



Wissenswertes und Interessantes

St├Ądte



Bersteland

Bersteland ist eine kreisangeh├Ârige Gemeinde im Landkreis Dahme-Spreewald des Bundeslandes Brandenburg. Die Gemeinde Bersteland liegt rund 68 km osts├╝d├Âstlich der Landesha ... »»»
  • Bartelshagen II bei Barth
  • Hohen Sprenz
  • Klein Vielen
  • Alt Schwerin
  • Wolkramshausen
  • Penkun
  • Friedrichswalde
  • Menschen



    Franz Knappe
    »»»
  • Stefan Krau├če
  • Martin Rickelt
  • Annemarie Clausner
  • Birgit Gro├čhennig
  • Bettina Schieferdecker
  • Waldemar Cierpinski
  • Klaus Katzur
  • Hans Maikowski
  • Thomas Jacob (Rennrodler)
  • Geschichten



    Leipzigs Geschichte bis zum Mittelalter
    In Markkleeberg bei Leipzig f├╝hlten sich bereits in der Altsteinzeit Urmenschen (Homo Heidelbergensi) w├Ąhrend der Eiszeit vor 150.000 bis 220.000 Jahren heimisch. Die zwischen 1999 und 2001 ge ... »»»
  • Der Kindergarten in der DDR
  • F├╝r humanit├Ąre Zwecke: DDR verkauff Teile der Berliner Mauer
  • Zwei Drittel der BRD-B├╝rger lehnen DDR-├ťbersiedler ab
  • Immer mehr DDR Fl├╝chtlinge wollen in die DDR zur├╝ck


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 23.05.1990
    T├╝rken verletzen Grenze CSFR-DDR
    Prag (ADN). Etwa 60 t├╝rkische B├╝rger haben illegal die Grenze zwischen der CSFR und der DDR ├╝berschritten. Ihr Ziel sind laut CTK die BRD oder andere L├Ąnder. »»
    Damals in der BRD 11.12.1989
    Schwarzhandel: Dunkle Ost-West-Gesch├Ąfte haben Hochkonjunktur
    F├╝r wenige D-Mark viele DDR-Mark zu kaufen um das billig erworbene DDR Geld in lukrative DDR Immobilien zu stecken, ist derzeit der gro├če Renner. Nicht ganz legal, doch eine profitable Chance f├╝r jeden abgebrannten BRD B├╝rger. Der Ausverkauf der DDR beginnt. »»

    B├ťCHER / KATALOGE

    Mathematik Klasse 1


    Mathematik Klasse 1 Im direkten Vergleich mit aktuellen Mathematik B├╝chern zeigt sich der Vorsprung des damaligen Lehrplanes. Multiplikation wurde bereits in der 1. Klasse behandelt. Das vermittelte Wissen erstaunt heute selbst ehemalige DDR B├╝rger. Jahr 1987 | 103 Seiten
    »» mehr
    PERS├ľNLICHKEITEN
    Wie fandest Du sie?
    Maja Catrin Fritsche ist eine deutsche Schlagers├Ąngerin. Mit 22 Jahren ging sie zusammen mit Frank Sch├Âbel erfolgreich auf gro├če Tour durch die DDR. Das Lied "Doch da sprach das M├Ądchen" war 1982 ihr Durchbruch. ... mehr
    Foto:Matthias Piro 
    STÄDTE
    Welche Betriebe gab es in der Stadt?
    Frankfurt (Oder) ist eine kreisfreie Stadt im Bundesland Brandenburg. Die Stadt Frankfurt (Oder) liegt rund 101 km ├Âstlich der Landeshauptstadt Potsdam und rund 79 km ├Âstlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du noch mitsingen?
    Von all unsern Kameraden
    war keiner so lieb und so gut,
    wie unser kleiner Trompeter,
    ein lustiges Rotgardistenblut.

    Wir sa├čen so fr├Âhlich beisammen
    in einer so st├╝ ... »» mehr
    ESSEN
    Essen Deine Kinder es gern?
    Th├╝ringer Kartoffelkl├Â├če
    Die Kartoffeln werden gesch├Ąlt, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgie├čt und durch neues ersetzt. Hierauf l├Ąsst man sie ruhig stehen.

    Etwa 1/2 Stunde v ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Filme in der DDR

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Matthias Lipka 
    Wer war
    Rainer Lisiewicz?

    Rainer Lisiewicz , auch genannt Lise, ist ein ehemaliger deutscher Fu├čballspieler und sp├Ąterer Fu├čballtrainer. F├╝r den 1. FC Lokomotive Leipzig spielte er in der DDR-Oberliga, der h├Âchsten Spielklasse des DDR-Fu├čball-Verbandes. 1976 wurde er mit dem 1. FC Lok DDR-Pokalsieger.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Welche Betriebe gab es in Grimmen

    in Grimmen gab es 10 VEB Betriebe. Einer der gr÷▀ten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr