Klaus-Peter Thiele



*14.12.1940 Meiningen | †10.10.2011 Berlin, Deutschland
deutscher Schauspieler

Klaus-Peter Thiele war ein deutscher Schauspieler. Bekannt wurde Thiele insbesondere durch den DEFA-Film Die Abenteuer des Werner Holt, der 1965 in der DDR und 1966 in der Bundesrepublik mit großem Erfolg Premiere hatte.


Klaus-Peter Thiele wirkte in über 37 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Die Abenteuer des Werner Holt" stammt aus dem Jahr 1964. Die letzte Produktion, "Tatort – Rückspiel (Fernsehreihe)" wurde im Jahr 2002 gedreht. Klaus-Peter Thiele drehte innerhalb von 26 Jahren 32 Filme in der DDR. Das entspricht 1.23 Filme pro Jahr. Nach der Wiedervereinigung wirkte Klaus-Peter Thiele in einem Zeitraum von 21 Jahren in 5 Filmen mit. Das entspricht 0.24 Filmen pro Jahr. Als Filmdarsteller war Klaus-Peter Thiele in der DDR erfolgreicher als nach der deutschen Wiedervereinigung.

Klaus-Peter Thiele spielte mit über 156 namenhaften Darstellern in über 37 Filmen zusammen. Am häufigsten war Klaus-Peter Thiele mit Klaus-Peter Thiele, Helmut Straßburger und Dorothea Mommsen im Fernsehen oder Kino zu sehen. Zu den bekanntesten Schauspielkollegen gehört mit über 37 Produktionen Klaus-Peter Thiele.

Facebook

Schlagwörter: Schauspieler Film



Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Elsterwerda

Elsterwerda ist eine Stadt im Landkreis Elbe-Elster des Bundeslandes Brandenburg. Die Stadt Elsterwerda liegt rund 109 km südsüdöstlich der Landeshauptstadt Potsdam und ru ... »»»
Werningshausen, Pirow, Holungen, Angern, Chorin, Markvippach, Hörselberg-Hainich,

Name ...



Theresia Wider

Theresia Wider wirkte in über 81 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Das Lied der Matrosen" stammt aus dem Jahr 1958. Die letzte Produktion, "Die Stille nach dem Schuss" wurde im ... »»»
Cox Habbema, Jutta Wachowiak, Willy Prager, Achim Wolff, Rudolf Klix, Jochen Brockmann, Thomas Rühmann, Jürgen Holtz, Werner Dissel,

Geschichte ...



Was war die DDR Mark wert?, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Honeckers Leben als Kind, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Honecker heiratet seine Gefängniswärterin,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 03.01.1990
Verordnung zum ambulanten Handel
Berlin (ADN). Eine neue Verordnung über den ambulanten Handel gilt ab 1. Januar und wird im Gesetzblatt der DDR veröffentlicht. Der Preis für Landwirtschaftsprodukte ergibt sich unter Berücksichtigung von Angebot und Nachfrage. »»
Damals in der BRD 11.12.1989
DDR: Die Abrechnung
Die DDR auf dem Weg in die Anarchie. Verbitterte Menschen stürmen die Büros der verhassten Staatssicherheit, Arbeiter üben sich in Warnstreiks, die SED verliert ihre Mitglieder. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte




»» mehr

Lieder

Dem Morgenrot entgegen


Dem Morgenrot entgegen

Dem Morgenrot entgegen,
ihr Kampfgenossen all.
Bald siegt ihr allerwegen,
bald weicht der Feinde Wall.
Mit Macht heran und haltet Schritt
Arbeiterjugend, will sie mit.
...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto: 
Wer war
Hans-Joachim Preil?

Hans-Joachim Preil war ein deutscher Theaterautor, Komiker und Regisseur.

... mehr

Städte in der DDR

Welche Betriebe gab es in Magdeburg

in Magdeburg gab es 143 VEB Betriebe. Viele der Beschäftigten fanden Arbeit in einem der 14 Kombinate.

... mehr