Hela Gruel



*04.08.1902 Bremen | †23.10.1991 Wedel
deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin

Hela Maria Gruel war eine deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin.


Hela Gruel wirkte in √ľber 38 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Das M√§dchen Johanna" stammt aus dem Jahr 1935. Die letzte Produktion, "Onkel Br√§sig (Alte N√ľ√üler)" wurde im Jahr 1981 gedreht. Hela Gruel drehte innerhalb von 36 Jahren 35 Filme in der DDR. Das entspricht 0.97 Filme pro Jahr. Nach der Wiedervereinigung drehte Hela Gruel keine Filme mehr. Als Filmdarsteller war Hela Gruel in der DDR erfolgreicher als nach der deutschen Wiedervereinigung.

Hela Gruel spielte mit √ľber 123 namenhaften Darstellern in √ľber 38 Filmen zusammen. Am h√§ufigsten war Hela Gruel mit Peter Lehmbrock, Raimund Schelcher und Friedrich Gna√ü im Fernsehen oder Kino zu sehen. Zu den bekanntesten Schauspielkollegen geh√∂rt mit √ľber 54 Produktionen Peter Lehmbrock.

Facebook

Schlagwörter: Schauspielerin Film