Herbert Kiper



*17.04.1897 Wiesbaden | †09.04.1978 West-Berlin
deutscher Schauspieler, Sänger und Bühnenautor

Herbert Kiper, auch Herbert Kieper, war ein deutscher Schauspieler, Sänger und Bühnenautor.


Herbert Kiper wirkte in über 29 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Der Dornenweg" stammt aus dem Jahr 1918. Die letzte Produktion, "Menschen im Hotel" wurde im Jahr 1959 gedreht. Herbert Kiper drehte innerhalb von 29 Jahren 20 Filme in der DDR. Das entspricht 0.69 Filme pro Jahr.

Herbert Kiper spielte mit über 105 namenhaften Darstellern in über 29 Filmen zusammen. Am häufigsten war Herbert Kiper mit Ingeborg Naß, Ingeborg Nass und Traute Sense im Fernsehen oder Kino zu sehen. Zu den bekanntesten Schauspielkollegen gehört mit über 22 Produktionen Ingeborg Naß.

Facebook

Schlagwörter: Schauspieler Film



Wissenswertes und Interessantes

Städte



Elbe-Parey

Elbe-Parey ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Jerichower Land des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Die Gemeinde Elbe-Parey liegt rund 38 km ostnordöstlich der Lande ... »»»
  • Schömberg (Landkreis Greiz)
  • Bärenstein (Erzgebirge)
  • Barth
  • Albersdorf (Thüringen)
  • Floh-Seligenthal
  • Vitense
  • Auma
  • Menschen



    Martin Goebel
    »»»
  • Arno Zerbe
  • Manfred Borges
  • Hartmut Losch
  • Joachim Fritsche
  • Christoph Franke
  • Lutz Stückrath
  • Jürgen Schmieder
  • Holger Mahlich
  • Peter Kalisch
  • Geschichten



    Der CONSUMENT Versandhandel Leipzig in der DDR Mangelwirtschaft
    Nach der Wende wurden Versandhauskataloge aus der BRD rauf und runter geblättert, sie füllten ganze Familienabende. Sowas kannten die letzten DDR Bürger nicht. Denn was selbst in der DDR Geboren ... »»»
  • Schweizer Spitzelei betraf auch DDR-Post
  • UdSSR sieht USA nicht mehr als Gegner an
  • Die Berufung und Abberufung von Leitern in der Volksbildung
  • BRD-Politiker: Übersiedlerstrom begrenzen


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 23.05.1990
    DGB: Recht auf Arbeit muß in die Verfassung
    Hamburg (ADN/ND). Das Recht auf Arbeit muß in einem einigen Deutschland ein „soziales Recht mit Verfassungsrang" sein. Das forderte der 14. DGB-Bundeskongreß am Dienstag in Hamburg im Namen von 7,8 Millionen Gewerkschaftern in einem mit großer Mehrheit angenommenen Initiativantrag zum Staatsvertrag. »»
    Damals in der BRD 12.12.1989
    Was tun mit Ladendieben und Falschparkern aus der DDR?
    Polizeihauptkommissar Jochen Lipke vom City-Revier der Hansestadt Lübeck schätzt: Sieben bis acht von zehn Ladendiebstählen gehen auf das Konto von DDR Besuchern. »»

    BÜCHER / KATALOGE

    Mathematik Klasse 1


    Mathematik Klasse 1 Im direkten Vergleich mit aktuellen Mathematik Büchern zeigt sich der Vorsprung des damaligen Lehrplanes. Multiplikation wurde bereits in der 1. Klasse behandelt. Das vermittelte Wissen erstaunt heute selbst ehemalige DDR Bürger. Jahr 1987 | 103 Seiten
    »» mehr
    PERSÖNLICHKEITEN
    Wer war er?
    Heiko Peschke ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler. Für den Halleschen FC Chemie und den FC Carl Zeiss Jena spielte er in der DDR-Oberliga, für Bayer Uerdingen in der Bundesliga. und 2. Bundesliga. Mit der DDR-Nationalmannschaft bestritt er fünf Länderspiele. ... mehr
    Foto:Jan Peter Kasper 
    STÄDTE
    Kennst Du diese Stadt?
    Geithain ist eine Stadt im Landkreis Leipzig des Direktionsbezirks Leipzig im Bundesland Freistaat Sachsen. Auf einer Fläche vom 30,18 km² leben in Geithain 5.439 Bürger (Stand 31.12 2015). Das entspricht einer Einwohnerdichte von 198,71 Einwohner pro km². Zur Stadt Geithain die Ortsteile Mark Ottenhain, Niedergräfenhain, Syhra, Theusdorf, Nauenhain und Wickershain. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du das Lied auswendig?
    Vorfreude, schönste Freude, Freude im Advent. Tannengrün zum Kranz gebunden, rote Bänder dreingebunden und das erste Lichtlein brennt, erstes Leuchten im Advent, Freude im Advent.

    Vor ... »» mehr
    ESSEN
    Hast Du es gern gegessen?
    Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln
    Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

    Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit e ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:unbekannt 
    Kennen Sie noch
    Heinz Keßler?

    Heinz Keßler ist ein ehemaliger deutscher Armeegeneral. Er war Mitglied des Ministerrats der DDR, Minister für Nationale Verteidigung und Abgeordneter der Volkskammer der DDR. Er gehörte dem SED-Zentralkomitee, dem Politbüro und dem Nationalen Verteidigungsrat der DDR an. In den Mauerschützenprozessen wurde er zu einer siebeneinhalbjährig ...

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Kennen sie noch Mühlhausen (Thüringen)

    in Mühlhausen (Thüringen) gab es 69 VEB Betriebe. Einer der grten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr