Walter Richter-Reinick



*14.04.1911 Berlin | †14.12.1984 Berlin
deutscher Schauspieler und Synchronsprecher

Walter Fritz Richter-Reinick war ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher.


Walter Richter-Reinick wirkte in √ľber 31 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Der Stammgast (Fernsehfilm)" stammt aus dem Jahr 1955. Die letzte Produktion, "Kneippkur (Fernsehfilm)" wurde im Jahr 1977 gedreht. Walter Richter-Reinick drehte innerhalb von 29 Jahren 31 Filme in der DDR. Das entspricht 1.07 Filme pro Jahr.

Walter Richter-Reinick spielte mit √ľber 121 namenhaften Darstellern in √ľber 31 Filmen zusammen. Am h√§ufigsten war Walter Richter-Reinick mit Fred Ludwig, Fred Delmare und Helga G√∂ring im Fernsehen oder Kino zu sehen. Zu den bekanntesten Schauspielkollegen geh√∂rt mit √ľber 43 Produktionen Fred Ludwig.

Facebook

Schlagwörter: Schauspieler Film



Wissenswertes und Interessantes

Städte



Bilzingsleben

Bilzingsleben ist eine kreisangeh√∂rige Gemeinde im Landkreis S√∂mmerda des Bundeslandes Freistaat Th√ľringen. Die Gemeinde Bilzingsleben liegt rund 33 km n√∂rdlich der Lande ... »»»
  • Kamenz
  • Rappin
  • Schorssow
  • Neustadt (Eichsfeld)
  • Guben
  • G√∂rlitz
  • Hormersdorf
  • Menschen



    Petra Tierlich
    »»»
  • Dieter Berg (Boxer)
  • Christine Gloger
  • Norbert Schumann
  • Wolfgang K√ľhne
  • Arndt-Michael Schade
  • Sybille Schmidt
  • Walter Buchheim
  • Ute Noack (Schwimmerin)
  • Hartmut Kr√ľger
  • Geschichten



    Währungsunion jetzt - was wären die Auswirkungen?
    Die PDS tritt daf√ľr ein, so schnell und durchdacht wie m√∂glich eine Konvertibilit√§t der Mark bzw. eine W√§hrungsunion auf Basis der D-Mark zu erreichen. Der Vorschlag unverz√ľglich im Rahmen ein ... »»»
  • Das Kinderheim in Machern nach der Wende
  • Das Prinzip der Einzelleitung und die Gesamtverantwortung des Direktors
  • Die T√ľr flog ganz auf Die baltischen Sowjetrepubliken im Aufruhr: Unabh√§ngigkeit oder Kriegsrech
  • Ich trage eine Fahne


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 22.12.1989
    Erneuerung und Kampfgruppe
    Die Regierung der DDR hat entschieden: Die Kampfgruppen der Arbeiterklasse werden nicht mehr bestehen. Ihre Waffen, die stets unter Kontrolle der Volkspolizei gelagert waren, werden vom Ministerium des Innern √ľbernommen. »»
    Damals in der BRD 18.12.1989
    Die unheimlichen Deutschen - Angst vor der Einheit
    Italiens Premier Giulio Andreotti sagt: "Es gibt zwei deutsche Staaten, und zwei sollen es bleiben.". Die italienische Zeitung La Stampa schreibt: "Ein Gespenst geht um in Europa". Die Welt hat Angst vor einer Wiedervereinigung der getrennten Br√ľder. »»

    B√úCHER / KATALOGE

    KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


    KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975 Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, M√∂bel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erh√§ltlichen Konsumg√ľter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf. Jahr 1974 | 227 Seiten
    »» mehr
    PERS√ĖNLICHKEITEN
    Wie fandest Du ihn?
    Dean Cyril Reed war ein US-amerikanischer Schauspieler, Sänger, Drehbuchautor und Regisseur. Zu Beginn der 1960er Jahre galt er als lateinamerikanisches Teenageridol. 1966 startete er eine zweite Karriere in der Sowjetunion und lebte ab 1973 als bekennender Sozialist in der DDR. ... mehr
    Foto:Rainer Mittelst√§dt 
    ST√ĄDTE
    Welche Betriebe gab es in der Stadt?
    G√ľstrow ist eine Stadt im Landkreis G√ľstrow des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Die Stadt G√ľstrow liegt rund 53 km √∂stlich der Landeshauptstadt Schwerin und rund 164 km nordwestlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du noch mitsingen?
    Auferstanden aus Ruinen
    und der Zukunft zugewandt,
    laß uns dir zum Guten dienen,
    Deutschland, einig Vaterland.
    Alte Not gilt es zu zwingen,
    und wir zwingen sie vereint,
    »» mehr
    ESSEN
    Essen Deine Kinder es gern?
    Kartoffeln mit Kräuterquark
    Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verr√ľhren. Gegebenenfalls K√ľchenkr√§uter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Die Kartoffeln ungesch√§lt und ohne Salz i ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Maecker 
    Wer war
    Helga Hahnemann?

    Helga Hahnemann (Spitzname ‚ÄěHenne‚Äú) war eine deutsche Entertainerin, Kabarettistin und Schauspielerin. Ende der 1970er Jahre entwickelte sie sich mit ihrer Berliner Art und Schnauze zur beliebtesten Entertainerin der DDR.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Welche Betriebe gab es in Torgau

    in Torgau gab es 25 VEB Betriebe. Viele der Beschšftigten fanden Arbeit in einem der 2 Kombinate.

    ... mehr