Apenburg-Winterfeld

 Basisdaten
Bundesland Sachsen-Anhalt
Landkreis Altmarkkreis Salzwedel
Gemeindschlüssel 15 0 81 026
Stadtgliederung 40 Stadtteile
Höhe 35 m √ľ. NN
Fläche 59,31 km²
Einwohner 1.735
  - männlich 883
  - weiblich 852
Bevölkerungsdichte 30,84 Einwohner pro km²
Postleitzahl 38486
Kfz-Kennzeichen SAW
Adresse der Stadtverwaltung Marschweg 3
38489 Beetzendorf
Webseite http://www.apenburg.de/
 Geografische Lage

Wappen von Apenburg-Winterfeld Apenburg-Winterfeld ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Altmarkkreis Salzwedel des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Die Gemeinde Apenburg-Winterfeld liegt rund 71 km nordwestlich der Landeshauptstadt Magdeburg und rund 149 km westlich der Bundeshauptstadt Berlin.

1.735 Einwohner leben in Apenburg-Winterfeld, der Ort entspricht somit einer Landstadt. Eine Landstadt wie Apenburg-Winterfeld ist f√ľr Viele ein idyllischer Ort, der Besucher einl√§dt und kleine Attraktivit√§ten bereit h√§lt. Ein Urlaub in der Region wirft nat√ľrlich die Frage nach √úbernachtungsm√∂glichkeiten auf. Wer eines der vielen Stadtportale im Internet bem√ľht, wird f√ľr Apenburg-Winterfeld kein Hotel finden. Es ist aber eher unwahrscheinlich, da√ü es in Apenburg-Winterfeld keine einzigste √úbernachtungsm√∂glichkeit gibt. Viele kleine Pensionen oder Hotels sind noch nicht im Internet eingetragen. Eine Suche im Telefonbuch der Telekom bringt mehr Ergebnisse als die Suche auf kleinen Internetportalen. F√ľr den Torismus sind immer die Schulferien von gro√üer Bedeutung, so auch f√ľr Apenburg-Winterfeld. Es ist die Zeit, in der die mei√üten Besucher f√ľr Umsatz sorgen. Die Frage, ob man als Urlauber w√§hrend der Ferienzeit oder au√üerhalb derer verreisen soll, ist nicht unberechtigt. In einem anderen Bundesland lebende Familien, die ihren Urlaub gemeinsam mit ihren Kindern in Apenburg-Winterfeld planen, sollten die unterschiedlichen Ferienzeiten in Sachsen Anhalt beachten, damit ihre Kinder nicht alleine im Sandkasten spielen, w√§hrend ihre einheimischen Altersgenossen die Schulbank dr√ľcken m√ľssen. Wer in den Ferienzeiten verreisen m√∂chte, sollte wissen das die Sommerferien in Sachsen Anhalt 2018 vom 28. Juni bis 8. August statt finden und der Winterurlaub vom 5.Februar bis 9. Februar geplant werden sollte.

F√ľr unsere Leser haben wir ein Ranking der St√§dte aufgestellt. Im Raking liegt Apenburg-Winterfeld in Sachen Einwohner an Platz 163 in Sachsen Anhalt. Im Vergleich mit den St√§dten der neuen Bundesl√§ndern befindet sich Apenburg-Winterfeld an Platz 1129. Was die Fl√§che von Apenburg-Winterfeld betrifft, rangiert die Stadt in den neuen Bundesl√§ndern an Platz 450 und Platz 115 in Sachsen Anhalt. Bezogen auf Fl√§che und Einwohnerzahl ergibt sich eine Einwohnerdichte von 30.84 Einwohner je km¬≤, was Platz 10252 f√ľr die neuen Bundes√§nder und in Sachsen Anhalt Platz 283 bedeutet.

Zu den gr√∂√üeren St√§dten und Gemeinden im Umland von Apenburg-Winterfeld geh√∂ren Stendal 45 km osts√ľd√∂stlich, Salzwedel 14 km nordwestlich, Haldensleben 50 km s√ľds√ľd√∂stlich, Wittenberge 46 km ostnord√∂stlich, Gardelegen 25 km s√ľd√∂stlich, Oebisfelde-Weferlingen 37 km s√ľdwestlich, Osterburg (Altmark) 37 km √∂stlich sowie 12 km s√ľds√ľdwestlich der Gemeinde Apenburg-Winterfeld die Stadt Kl√∂tze.

In Apenburg-Winterfeld leben 1.735 B√ľrger (Stand 31.12 2015) auf einer Fl√§che von 59,31 km². Das entspricht einer Einwohnerdichte von 30,84 Einwohner pro km². Davon sind 899 weiblich was einem Anteil von 49,15% der Gesamtbev√∂lkerung der Gemeinde Apenburg-Winterfeld entspricht. Die Gemeinde Apenburg-Winterfeld gliedert sich in 40 Stadtteile.

Facebook