Bergen (Sachsen)

 Basisdaten
Bundesland Freistaat Sachsen
Direktionsbezirk Chemnitz
Landkreis Vogtlandkreis
Gemeindschlüssel 14 5 23 050
Stadtgliederung 9 Ortsteile
Höhe 460 m √ľ. NN
Fläche 8,30 km²
Einwohner 971
  - männlich 483
  - weiblich 488
Bevölkerungsdichte 127,83 Einwohner pro km²
Postleitzahl 08239
Kfz-Kennzeichen V
Adresse der Stadtverwaltung Falkensteiner Straße 10
08239 Bergen
Webseite http://www.bergen-vogtland.de
 Geografische Lage
Bilder aus Bergen (Sachsen)

Wappen von Bergen (Sachsen) Bergen (Sachsen) ist eine kreisangeh√∂rige Gemeinde im Landkreis Vogtlandkreis des Direktionsbezirks Chemnitz im Bundesland Freistaat Sachsen. Die Gemeinde Bergen (Sachsen) liegt rund 120 km wests√ľdwestlich der Landeshauptstadt Dresden und rund 240 km s√ľds√ľdwestlich der Bundeshauptstadt Berlin.

971 Einwohner leben in Bergen (Sachsen), der Ort entspricht somit einer Landstadt. Eine Landstadt wie Bergen (Sachsen) ist f√ľr Viele ein idyllischer Ort, der Besucher einl√§dt und kleine Attraktivit√§ten bereit h√§lt. Wer hier einen sch√∂nen Urlaub mit der Familie verbringen m√∂chte, will nat√ľrlich wissen wo er √ľbernachten kann. In Bergen (Sachsen) gibt es 14 Hotels. Auf 14 Hotels kommen somit 971 Einwohner. Das mei√üte Geld geben die Deutschen f√ľr ihren Urlaub aus. F√ľr Urlauber hingegen ist es oft wichtig, ob sie w√§hrend oder abseits der Ferienzeit nach Bergen (Sachsen) fahren. Die Kosten in ausgesprochen Urlaubsorten unterscheiden sich drastisch von Zeiten, in denen keine Schulferien unz√§hlige G√§ste in die touristischen Gegenden pumpen. Leider sind die Zeiten der Schulferien in den Bundesl√§ndern verschieden. Die l√§ngsten Ferien im Freistaat Sachsen im Jahr 2018, die Sommerferien, finden vom 2. Juli bis 10. August statt. Die Winterferien gehen vom 12. Februar bis 23. Februar.

Kommen wir aber nun zun√§chst zu einem Vergleich verschiedener Basisdaten. Im Raking liegt Bergen (Sachsen) in Sachen Einwohner an Platz 469 im Freistaat Sachsen. Im Vergleich mit den St√§dten der neuen Bundesl√§ndern befindet sich Bergen (Sachsen) an Platz 1522. Auf Platz 2502 steht Bergen (Sachsen) beim Vergleich der Fl√§che in den neuen Bundesl√§ndern und an Platz 462 im Freistaat Sachsen. Bezogen auf Fl√§che und Einwohnerzahl ergibt sich eine Einwohnerdichte von 127.83 Einwohner je km¬≤, was Platz 4408 f√ľr die neuen Bundes√§nder und im Freistaat Sachsen Platz 234 bedeutet.

Zu den größeren Städten und Gemeinden im Umland von Bergen (Sachsen) gehören Zwickau 31 km nordöstlich, Greiz 20 km nordwestlich, Gera 47 km nordwestlich, Werdau 29 km nordnordöstlich, Glauchau 42 km nordöstlich, Plauen 10 km westlich, Auerbach (Vogtland) 9 km ostnordöstlich, Reichenbach im Vogtland 15 km nördlich, Crimmitschau 38 km nordnordöstlich, Aue (Sachsen) 32 km ostnordöstlich sowie 36 km östlich der Gemeinde Bergen (Sachsen) die Stadt Schwarzenberg (Erzgebirge).

In Bergen (Sachsen) leben 971 B√ľrger (Stand 31.12 2015) auf einer Fl√§che von 8,30 km². Das entspricht einer Einwohnerdichte von 127,83 Einwohner pro km². Davon sind 549 weiblich was einem Anteil von 51,74% der Gesamtbev√∂lkerung der Gemeinde Bergen (Sachsen) entspricht. Die Gemeinde Bergen (Sachsen) gliedert sich in 9 Ortsteile.


Ehemalige DDR-Betriebe in Bergen (Sachsen)

Feinstickerei und Konfektion Bergen VEB
Fleischwirtschaft Bergen VEB
Getränkefabrik Bergen VEB
Gro√ühandel OGS R√ľgen Bergen VEB
Industrielle Nerzproduktion Bergen VEB

Bergen (Sachsen) gehörte zu den Orten mit mehreren VEB Betrieben. Der "VEB" (Volkseigener Betrieb) war eine Rechtsform sowie die Grundlage der Zentralverwaltungswirtschaft in der DDR. Der VEB befand sich im sog. "Volkseigentum" und unterstand direkt der DDR Partei- und Staatsführung.

Einige Unternehmen und Betriebe in Bergen (Sachsen) waren der "Feinstickerei und Konfektion Bergen VEB", "Fleischwirtschaft Bergen VEB" oder auch der "Getränkefabrik Bergen VEB".


Facebook