Goldbeck

 Basisdaten
Bundesland Sachsen-Anhalt
Landkreis Stendal
Gemeindschlüssel 03 3 59 006
Stadtgliederung 2 Ortsteile
Höhe 26 m √ľ. NN
Fläche 26,85 km²
Einwohner 1.449
  - männlich 707
  - weiblich 742
Bevölkerungsdichte 59,29 Einwohner pro km²
Postleitzahl en 39596
Kfz-Kennzeichen SDL
Adresse der Stadtverwaltung An der Zuckerfabrik 1
39596 Goldbeck
Webseite http://www.arneburg-goldbeck.de/
 Geografische Lage

Wappen von Goldbeck Goldbeck ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Stendal des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Die Gemeinde Goldbeck liegt rund 66 km nordnordöstlich der Landeshauptstadt Magdeburg und rund 107 km westlich der Bundeshauptstadt Berlin.

1.449 Einwohner leben in Goldbeck, der Ort entspricht somit einer Landstadt. Eine Landstadt wie Goldbeck ist f√ľr Viele ein idyllischer Ort, der Besucher einl√§dt und kleine Attraktivit√§ten bereit h√§lt. Ein Urlaub in der Region wirft nat√ľrlich die Frage nach √úbernachtungsm√∂glichkeiten auf. Wer eines der vielen Stadtportale im Internet bem√ľht, wird f√ľr Goldbeck kein Hotel finden. Es ist aber eher unwahrscheinlich, da√ü es in Goldbeck keine einzigste √úbernachtungsm√∂glichkeit gibt. Die meisten Portale im Internet sind nicht vollst√§ndig. Am zuverl√§ssigsten ist eine Suche im Online-Telefonbuch der deutschen Telekom. Der Tourismus spielt √ľberall eine mehr oder weniger gro√üe Rolle. In diesem Rahmen sind auch die Schulferien in Goldbeck von Bedeutung. H√§ufig stellt sich nat√ľrlich die Frage, zu welcher Zeit man den Urlaub antreten soll. Wenn sie mit der Familie einen sch√∂nen Urlaub erleben wollen, sind sie nat√ľrlich am Wohlbefinden ihrer Kinder interessiert. Und diese f√ľhlen sich am wohlsten unter Gleichaltrigen, die auch ihre Schulferien genie√üen. Im Gegensatz zur DDR sind aber gerade die Schulferien nicht einheitlich datiert. Wer in den Ferienzeiten verreisen m√∂chte, sollte wissen das die Sommerferien in Sachsen Anhalt 2018 vom 28. Juni bis 8. August statt finden und der Winterurlaub vom 5.Februar bis 9. Februar geplant werden sollte.

Beleuchten wir einige Daten zur Stadt, erhalten wir interessante Fakten. Von den Einwohnerzahlen aus betrachtet befindet sich Goldbeck an Platz 184 in Sachsen Anhalt. Vergleicht man diese Daten mit den neuen Bundesl√§ndern, ergibt sich eine Positionierung an Platz 184. Beim Ranking der Fl√§che nimmt Goldbeck in den neuen Bundesl√§ndern den Platz 1227 ein und liegt in Sachsen Anhalt an Position 182. Bezogen auf Fl√§che und Einwohnerzahl ergibt sich eine Einwohnerdichte von 59.29 Einwohner je km¬≤, was Platz 7993 f√ľr die neuen Bundes√§nder und in Sachsen Anhalt Platz 193 bedeutet.

Zu den gr√∂√üeren St√§dten und Gemeinden im Umland von Goldbeck geh√∂ren Stendal 12 km s√ľdlich, Salzwedel 49 km westlich, Rathenow 34 km osts√ľd√∂stlich, Wittenberge 31 km nordwestlich, Burg (bei Magdeburg) 49 km s√ľdlich, Genthin 41 km s√ľd√∂stlich, Perleberg 38 km n√∂rdlich, Kl√∂tze 47 km westlich, Tangerm√ľnde 21 km s√ľd√∂stlich, Osterburg (Altmark) 9 km nordwestlich sowie 37 km wests√ľdwestlich der Gemeinde Goldbeck die Stadt Gardelegen.

In Goldbeck leben 1.449 B√ľrger (Stand 31.12 2015) auf einer Fl√§che von 26,85 km². Das entspricht einer Einwohnerdichte von 59,29 Einwohner pro km². Davon sind 781 m√§nnlich was einem Anteil von 49,06% der Gesamtbev√∂lkerung der Gemeinde Goldbeck entspricht. Die Gemeinde Goldbeck gliedert sich in 2 Ortsteile.

Facebook