Gottesgabe (bei Schwerin)

 Basisdaten
Bundesland Mecklenburg-Vorpommern
Landkreis Nordwestmecklenburg
Gemeindschlüssel 13 0 74 024
Höhe 58 m √ľ. NN
Fläche 22,24 km²
Einwohner 751
  - männlich 365
  - weiblich 386
Bevölkerungsdichte 37,05 Einwohner pro km²
Postleitzahl 19209
Kfz-Kennzeichen NWM
Adresse der Stadtverwaltung Dorfmitte 24
19209 L√ľtzow
Webseite http://www.amt-luetzow.de
 Geografische Lage

Wappen von Gottesgabe (bei Schwerin) Gottesgabe (bei Schwerin) ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Nordwestmecklenburg des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Die Gemeinde Gottesgabe (bei Schwerin) liegt rund 11 km westlich der Landeshauptstadt Schwerin und rund 189 km westnordwestlich der Bundeshauptstadt Berlin.

Aufgrund der 751 in Gottesgabe (bei Schwerin) lebenden Einwohner gilt Gottesgabe (bei Schwerin) als Landstadt. Eine Landstadt wie Gottesgabe (bei Schwerin) ist f√ľr Viele ein idyllischer Ort, der Besucher einl√§dt und kleine Attraktivit√§ten bereit h√§lt. Wer hier seinen Urlaub verbringen m√∂chte, ist sicherlich an √úbernachtungen interessiert. Ein gr√∂√üeres Hotel gibt es in in Gottesgabe (bei Schwerin) nicht. Es ist aber eher unwahrscheinlich, da√ü es in Gottesgabe (bei Schwerin) keine einzigste √úbernachtungsm√∂glichkeit gibt. Die meisten Portale im Internet sind nicht vollst√§ndig. Am zuverl√§ssigsten ist eine Suche im Online-Telefonbuch der deutschen Telekom. F√ľr den Torismus sind immer die Schulferien von gro√üer Bedeutung, so auch f√ľr Gottesgabe (bei Schwerin). Es ist die Zeit, in der die mei√üten Besucher f√ľr Umsatz sorgen. Die Frage, ob man als Urlauber w√§hrend der Ferienzeit oder au√üerhalb derer verreisen soll, ist nicht unberechtigt. Die Kosten in ausgesprochen Urlaubsorten unterscheiden sich drastisch von Zeiten, in denen keine Schulferien unz√§hlige G√§ste in die touristischen Gegenden pumpen. Leider sind die Zeiten der Schulferien in den Bundesl√§ndern verschieden. Wer in den Ferienzeiten verreisen m√∂chte, sollte wissen das die Sommerferien in Mecklenburg Vorpommern 2018 vom 9. Juli bis 18. August statt finden und der Winterurlaub vom 5. Februar bis 16. Februar geplant werden sollte.

Kommen wir aber nun zun√§chst zu einem Vergleich verschiedener Basisdaten. Mit 751 Einwohner rangiert Gottesgabe (bei Schwerin) in Mecklenburg Vorpommern an Platz 306. Im Vergleich mit den St√§dten der neuen Bundesl√§ndern befindet sich Gottesgabe (bei Schwerin) an Platz 1764. Beim Ranking der Fl√§che nimmt Gottesgabe (bei Schwerin) in den neuen Bundesl√§ndern den Platz 1465 ein und liegt in Mecklenburg Vorpommern an Position 403. Bezogen auf Fl√§che und Einwohnerzahl ergibt sich eine Einwohnerdichte von 37.05 Einwohner je km¬≤, was Platz 9792 f√ľr die neuen Bundes√§nder und in Mecklenburg Vorpommern Platz 309 bedeutet.

Zu den gr√∂√üeren St√§dten und Gemeinden im Umland von Gottesgabe (bei Schwerin) geh√∂ren Schwerin 11 km √∂stlich, Wismar 33 km nord√∂stlich, Parchim 44 km osts√ľd√∂stlich, Ludwigslust 36 km s√ľd√∂stlich, Hagenow 20 km s√ľds√ľdwestlich, Grevesm√ľhlen 28 km nordwestlich sowie 44 km wests√ľdwestlich der Gemeinde Gottesgabe (bei Schwerin) die Stadt Boizenburg (Elbe).

In Gottesgabe (bei Schwerin) leben 824 B√ľrger (Stand 31.12 2015) auf einer Fl√§che von 22,24 km². Das entspricht einer Einwohnerdichte von 37,05 Einwohner pro km². Davon sind 418 m√§nnlich was einem Anteil von 50,73% der Gesamtbev√∂lkerung der Gemeinde Gottesgabe (bei Schwerin) entspricht.

Facebook