Grambin

 Basisdaten
Bundesland Mecklenburg-Vorpommern
Landkreis Uecker-Randow
Gemeindschlüssel 13 0 75 037
Höhe 3 m √ľ. NN
Fläche 17,88 km²
Einwohner 415
  - männlich 205
  - weiblich 210
Bevölkerungsdichte 25,73 Einwohner pro km²
Postleitzahl 17375
Kfz-Kennzeichen VG,
Adresse der Stadtverwaltung Hans-Fischer-Straße 21
17367 Eggesin
Webseite http://www.grambin.de
 Geografische Lage

Wappen von Grambin Grambin ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Uecker-Randow des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Die Gemeinde Grambin liegt rund 170 km östlich der Landeshauptstadt Schwerin und rund 142 km nordnordöstlich der Bundeshauptstadt Berlin.

Mit 415 Einwohnern z√§hlt Grambin als Landstadt. Eine Landstadt wie Grambin ist f√ľr Viele ein idyllischer Ort, der Besucher einl√§dt und kleine Attraktivit√§ten bereit h√§lt. F√ľr potentielle Urlauber ist nat√ľrlich die Hotellandschaft von interesse. Urlaubern stehen in Grambin 1 Hotel zur Verf√ľgung. Auf 1 Hotel kommen somit 415 Einwohner. Der Tourismus spielt √ľberall eine mehr oder weniger gro√üe Rolle. In diesem Rahmen sind auch die Schulferien in Grambin von Bedeutung. Die Frage, ob man als Urlauber w√§hrend der Ferienzeit oder au√üerhalb derer verreisen soll, ist nicht unberechtigt. In einem anderen Bundesland lebende Familien, die ihren Urlaub gemeinsam mit ihren Kindern in Grambin planen, sollten die unterschiedlichen Ferienzeiten in Mecklenburg Vorpommern beachten, damit ihre Kinder nicht alleine im Sandkasten spielen, w√§hrend ihre einheimischen Altersgenossen die Schulbank dr√ľcken m√ľssen. Im Gegensatz zu anderen Bundesl√§ndern finden die Sommerferien in Mecklenburg Vorpommern 2018 vom 9. Juli bis 18. August statt, die Winterferien vom 5. Februar bis 16. Februar.

Statistiken sind oft ein trockener Stoff, doch pr√§sentieren sie auch interessante Fakten. In Grambin leben 415 Einwohner. Das bedeutet den Platz 567 in Mecklenburg Vorpommern. Vergleicht man diese Daten mit den neuen Bundesl√§ndern, ergibt sich eine Positionierung an Platz 567. Was die Fl√§che von Grambin betrifft, rangiert die Stadt in den neuen Bundesl√§ndern an Platz 1729 und Platz 503 in Mecklenburg Vorpommern. Bezogen auf Fl√§che und Einwohnerzahl ergibt sich eine Einwohnerdichte von 25.73 Einwohner je km¬≤, was Platz 10600 f√ľr die neuen Bundes√§nder und in Mecklenburg Vorpommern Platz 471 bedeutet.

Zu den gr√∂√üeren St√§dten und Gemeinden im Umland von Grambin geh√∂ren Prenzlau 49 km s√ľds√ľdwestlich, Anklam 23 km westnordwestlich, Wolgast 36 km nordwestlich, Pasewalk 27 km s√ľdlich sowie 2 km osts√ľd√∂stlich der Gemeinde Grambin die Stadt Ueckerm√ľnde.

In Grambin leben 460 B√ľrger (Stand 31.12 2015) auf einer Fl√§che von 17,88 km². Das entspricht einer Einwohnerdichte von 25,73 Einwohner pro km². Davon sind 230 weiblich was einem Anteil von 50,00% der Gesamtbev√∂lkerung der Gemeinde Grambin entspricht.

Facebook