Heinsdorfergrund

 Basisdaten
Bundesland Freistaat Sachsen
Direktionsbezirk Chemnitz
Landkreis Vogtlandkreis
Gemeindschlüssel 14 5 23 150
Stadtgliederung 3 Ortsteile
Höhe 380 m √ľ. NN
Fläche 21,96 km²
Einwohner 2.039
  - männlich 993
  - weiblich 1.046
Bevölkerungsdichte 102,64 Einwohner pro km²
Postleitzahl 08468
Kfz-Kennzeichen V,
Adresse der Stadtverwaltung Reichenbacher Str. 173
OT Oberheinsdorf 08468 Heinsdorfergrund
Webseite http://www.heinsdorfergrund-vogtland.de
 Geografische Lage

Wappen von Heinsdorfergrund Heinsdorfergrund ist eine kreisangeh√∂rige Gemeinde im Landkreis Vogtlandkreis des Direktionsbezirks Chemnitz im Bundesland Freistaat Sachsen. Die Gemeinde Heinsdorfergrund liegt rund 107 km wests√ľdwestlich der Landeshauptstadt Dresden und rund 222 km s√ľds√ľdwestlich der Bundeshauptstadt Berlin.

Aufgrund der 2.039 in Heinsdorfergrund lebenden Einwohner gilt Heinsdorfergrund als Landstadt. Eine Landstadt wie Heinsdorfergrund ist f√ľr Viele ein idyllischer Ort, der Besucher einl√§dt und kleine Attraktivit√§ten bereit h√§lt. Ein Urlaub in der Region wirft nat√ľrlich die Frage nach √úbernachtungsm√∂glichkeiten auf. Wer eines der vielen Stadtportale im Internet bem√ľht, wird f√ľr Heinsdorfergrund kein Hotel finden. Es ist aber eher unwahrscheinlich, da√ü es in Heinsdorfergrund keine einzigste √úbernachtungsm√∂glichkeit gibt. Die meisten Portale im Internet sind nicht vollst√§ndig. Am zuverl√§ssigsten ist eine Suche im Online-Telefonbuch der deutschen Telekom. Von gro√üer wirtschaftlicher Bedeutung f√ľr den Tourismus sind immer die Ferienzeiten. Auch Heinsdorfergrund profitiert von Besuchern in diesen Zeiten. Die Frage, ob man als Urlauber w√§hrend der Ferienzeit oder au√üerhalb derer verreisen soll, ist nicht unberechtigt. Wer nicht will, da√ü sein Kind unter der Woche in einem leeren Freibad schippert, sollte die Schulferien am Urlaubsort beachten. Die Ferienzeiten sind von Bundesland zu Bundesland mitunter sehr verschieden. Im Gegensatz zu anderen Bundesl√§ndern finden die Sommerferien im Freistaat Sachsen 2018 vom 2. Juli bis 10. August statt, die Winterferien vom 12. Februar bis 23. Februar.

F√ľr unsere Leser haben wir ein Ranking der St√§dte aufgestellt. im Freistaat Sachsen belegt Heinsdorfergrund den Platz 350 mit 2.039 Einwohner. Im Vergleich mit den St√§dten der neuen Bundesl√§ndern befindet sich Heinsdorfergrund an Platz 1001. Was die Fl√§che von Heinsdorfergrund betrifft, rangiert die Stadt in den neuen Bundesl√§ndern an Platz 1476 und Platz 340 im Freistaat Sachsen. Bezogen auf Fl√§che und Einwohnerzahl ergibt sich eine Einwohnerdichte von 102.64 Einwohner je km¬≤, was Platz 5326 f√ľr die neuen Bundes√§nder und im Freistaat Sachsen Platz 282 bedeutet.

Zu den gr√∂√üeren St√§dten und Gemeinden im Umland von Heinsdorfergrund geh√∂ren Chemnitz 44 km ostnord√∂stlich, Gera 35 km nordwestlich, Zwickau 13 km nord√∂stlich, Plauen 21 km wests√ľdwestlich, Zeitz 50 km nordwestlich, Altenburg 40 km n√∂rdlich, Annaberg-Buchholz 44 km √∂stlich, Werdau 12 km n√∂rdlich, Limbach-Oberfrohna 38 km ostnord√∂stlich, Greiz 12 km westlich sowie 25 km nord√∂stlich der Gemeinde Heinsdorfergrund die Stadt Glauchau.

In Heinsdorfergrund leben 2.039 B√ľrger (Stand 31.12 2015) auf einer Fl√§che von 21,96 km². Das entspricht einer Einwohnerdichte von 102,64 Einwohner pro km². Davon sind 1.102 m√§nnlich was einem Anteil von 48,89% der Gesamtbev√∂lkerung der Gemeinde Heinsdorfergrund entspricht. Die Gemeinde Heinsdorfergrund gliedert sich in 3 Ortsteile.

Facebook