Langhagen

 Basisdaten
Bundesland Mecklenburg-Vorpommern
Landkreis Güstrow
Gemeindschlüssel 13 0 53 049
Stadtgliederung 10 Ortsteile
Höhe 83 m ü. NN
Fläche 27,17 km²
Einwohner 659
  - männlich 354
  - weiblich 305
Bevölkerungsdichte 24,25 Einwohner pro km²
Postleitzahl 18279
Kfz-Kennzeichen
Adresse der Stadtverwaltung Markt 2
18292 Krakow am See
Webseite http://www.krakow-am-see.de
 Geografische Lage

Wappen von Langhagen Langhagen ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Güstrow des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Die Gemeinde Langhagen liegt rund 67 km östlich der Landeshauptstadt Schwerin und rund 145 km nordwestlich der Bundeshauptstadt Berlin.

Aufgrund der 659 in Langhagen lebenden Einwohner gilt Langhagen als Landstadt. Eine Landstadt wie Langhagen ist für Viele ein idyllischer Ort, der Besucher einlädt und kleine Attraktivitäten bereit hält. Wer hier einen schönen Urlaub mit der Familie verbringen möchte, will natürlich wissen wo er übernachten kann. Urlaubern stehen in Langhagen 1 Hotel zur Verfügung. Auf 1 Hotel kommen somit 659 Einwohner. Von großer wirtschaftlicher Bedeutung für den Tourismus sind immer die Ferienzeiten. Auch Langhagen profitiert von Besuchern in diesen Zeiten. Die Frage, ob man als Urlauber während der Ferienzeit oder außerhalb derer verreisen soll, ist nicht unberechtigt. In einem anderen Bundesland lebende Familien, die ihren Urlaub gemeinsam mit ihren Kindern in Langhagen planen, sollten die unterschiedlichen Ferienzeiten in Mecklenburg Vorpommern beachten, damit ihre Kinder nicht alleine im Sandkasten spielen, während ihre einheimischen Altersgenossen die Schulbank drücken müssen. Die längsten Ferien in Mecklenburg Vorpommern im Jahr 2018, die Sommerferien, finden vom 9. Juli bis 18. August statt. Die Winterferien gehen vom 5. Februar bis 16. Februar.

Für unsere Leser haben wir ein Ranking der Städte aufgestellt. Von den Einwohnerzahlen aus betrachtet befindet sich Langhagen an Platz 402 in Mecklenburg Vorpommern. Vergleicht man diese Daten mit den neuen Bundesländern, ergibt sich eine Positionierung an Platz 402. Beim Ranking der Fläche nimmt Langhagen in den neuen Bundesländern den Platz 1216 ein und liegt in Mecklenburg Vorpommern an Position 294. Bezogen auf Fläche und Einwohnerzahl ergibt sich eine Einwohnerdichte von 24.25 Einwohner je km², was Platz 10705 für die neuen Bundesänder und in Mecklenburg Vorpommern Platz 506 bedeutet.

Zu den größeren Städten und Gemeinden im Umland von Langhagen gehören Rostock 48 km nordwestlich, Güstrow 20 km westnordwestlich, Waren (Müritz) 24 km südöstlich, Parchim 49 km westsüdwestlich sowie 47 km ostnordöstlich der Gemeinde Langhagen die Stadt Demmin.

In Langhagen leben 659 Bürger (Stand 31.12 2015) auf einer Fläche von 27,17 km². Das entspricht einer Einwohnerdichte von 24,25 Einwohner pro km². Davon sind 305 weiblich was einem Anteil von 46,28% der Gesamtbevölkerung der Gemeinde Langhagen entspricht. Die Gemeinde Langhagen gliedert sich in 10 Ortsteile.


Ehemalige DDR-Betriebe in Langhagen

In nahezu jedem Ort der ehemaligen DDR existierte ein Staatlicher Arbeitgeber. Mit den liquidierten Betrieben sind jedoch nicht nur deren Standorte verschwunden, sondern oft auch das Wissen um ihre Existenz. Für Langhagen fanden wir nur 1 Volkseigenen Betrieb.

Der "VEB" (Volkseigener Betrieb) war eine Rechtsform sowie die Grundlage der Zentralverwaltungswirtschaft in der DDR. Der VEB befand sich im sog. "Volkseigentum" und unterstand direkt der DDR Partei- und Staatsführung.

Zu nennen in Langhagen ist der Betrieb "Kieswerk Langhagen VEB".


Facebook