Mittenwalde

 Basisdaten
Bundesland Brandenburg
Landkreis Dahme-Spreewald
Gemeindschlüssel 12 0 61 332
Stadtgliederung 8 Ortsteile
Höhe 37 m √ľ. NN
Fläche 98,48 km²
Einwohner 8.898
  - männlich 4.551
  - weiblich 4.347
Bevölkerungsdichte 88,17 Einwohner pro km²
Postleitzahl 15749
Kfz-Kennzeichen LDS
Adresse der Stadtverwaltung Rathausstraße 8
15749 Mittenwalde
Webseite http://www.mittenwalde.de
 Geografische Lage

Wappen von Mittenwalde Mittenwalde ist eine Stadt im Landkreis Dahme-Spreewald des Bundeslandes Brandenburg. Die Stadt Mittenwalde liegt rund 35 km osts√ľd√∂stlich der Landeshauptstadt Potsdam und rund 29 km s√ľds√ľd√∂stlich der Bundeshauptstadt Berlin.

Aufgrund der 8.898 in Mittenwalde lebenden Einwohner gilt Mittenwalde als Kleinstadt. Eine Kleinstadt wie Mittenwalde hat oft ihren eigenen Flair und zieht Besucher an. Interessant ist die Frage nach einem geeigneten Hotel. Urlaubern stehen in Mittenwalde 11 Hotels zur Verf√ľgung. Auf 11 Hotels kommen somit 8.898 Einwohner. Von gro√üer wirtschaftlicher Bedeutung f√ľr den Tourismus sind immer die Ferienzeiten. Auch Mittenwalde profitiert von Besuchern in diesen Zeiten. Nicht selten stellt sich dem Urlauber aber die Frage, zu welcher Zeit man seinen Urlaub beispielsweise in Mittenwalde planen soll. Wenn sie mit der Familie einen sch√∂nen Urlaub erleben wollen, sind sie nat√ľrlich am Wohlbefinden ihrer Kinder interessiert. Und diese f√ľhlen sich am wohlsten unter Gleichaltrigen, die auch ihre Schulferien genie√üen. Im Gegensatz zur DDR sind aber gerade die Schulferien nicht einheitlich datiert. Im Gegensatz zu anderen Bundesl√§ndern finden die Sommerferien in Brandenburg 2018 vom 5. Juli bis 18. August statt, die Winterferien vom 5. Februar bis 10. Februar.

Statistiken sind oft ein trockener Stoff, doch pr√§sentieren sie auch interessante Fakten. In Mittenwalde leben 8.898 Einwohner. Das bedeutet den Platz 88 in Brandenburg. Vergleicht man diese Daten mit den neuen Bundesl√§ndern, ergibt sich eine Positionierung an Platz 88. Was die Fl√§che von Mittenwalde betrifft, rangiert die Stadt in den neuen Bundesl√§ndern an Platz 211 und Platz 96 in Brandenburg. Bezogen auf Fl√§che und Einwohnerzahl ergibt sich eine Einwohnerdichte von 88.17 Einwohner je km¬≤, was Platz 6051 f√ľr die neuen Bundes√§nder und in Brandenburg Platz 109 bedeutet.

Zu den gr√∂√üeren St√§dten und Gemeinden im Umland von Mittenwalde geh√∂ren Potsdam 35 km westnordwestlich, Falkensee 44 km nordwestlich, Strausberg 42 km nord√∂stlich, F√ľrstenwalde (Spree) 37 km √∂stlich, Bernau bei Berlin 44 km n√∂rdlich, K√∂nigs Wusterhausen 6 km ostnord√∂stlich, Werder (Havel) 42 km westlich, Hennigsdorf 46 km nordwestlich, Ludwigsfelde 18 km westlich, Blankenfelde-Mahlow 12 km westnordwestlich sowie 47 km nordwestlich der Stadt Mittenwalde die Stadt Hohen Neuendorf.

In Mittenwalde leben 8.898 B√ľrger (Stand 31.12 2015) auf einer Fl√§che von 98,48 km². Das entspricht einer Einwohnerdichte von 88,17 Einwohner pro km². Davon sind 4.398 m√§nnlich was einem Anteil von 50,65% der Gesamtbev√∂lkerung der Stadt Mittenwalde entspricht. Die Stadt Mittenwalde gliedert sich in 8 Ortsteile.


Ehemalige DDR-Betriebe in Mittenwalde

Erdgasanlagenexport Mittenwalde VEB
Erdöl und Erdgaserkundung Mittenwalde VEB
Gasanlagen Mittenwalde VEB
Sportbekleidung Mittenwalde VEB
Tierkörperbeseitigungsanstalt Mittenwalde VEB
Gasanlagenbau Mittenwalde VEB

Mittenwalde gehörte zu den Orten mit mehreren VEB Betrieben. Der "VEB" (Volkseigener Betrieb) war eine Rechtsform sowie die Grundlage der Zentralverwaltungswirtschaft in der DDR. Der VEB befand sich im sog. "Volkseigentum" und unterstand direkt der DDR Partei- und Staatsführung.

Einige Unternehmen und Betriebe in Mittenwalde waren der "Erdgasanlagenexport Mittenwalde VEB", "Erdöl und Erdgaserkundung Mittenwalde VEB" oder auch der "Gasanlagen Mittenwalde VEB".


Facebook