Nerchau

 Basisdaten
Bundesland Freistaat Sachsen
Direktionsbezirk Leipzig
Landkreis Leipzig
Gemeindschlüssel 14 7 29 310
Stadtgliederung 15 Ortschaften
Höhe 140 m √ľ. NN
Fläche 39,94 km²
Einwohner 3.980
  - männlich 2.003
  - weiblich 1.977
Bevölkerungsdichte 99,65 Einwohner pro km²
Postleitzahl 04685
Kfz-Kennzeichen L
Adresse der Stadtverwaltung Hauptstr. 18
04685 Nerchau
Webseite http://www.nerchau.de/
 Geografische Lage

Wappen von Nerchau Nerchau ist eine Stadt im Landkreis Leipzig des Direktionsbezirks Leipzig im Bundesland Freistaat Sachsen. Die Stadt Nerchau liegt rund 70 km westnordwestlich der Landeshauptstadt Dresden und rund 145 km s√ľds√ľdwestlich der Bundeshauptstadt Berlin.

Aufgrund der 3.980 in Nerchau lebenden Einwohner gilt Nerchau als Landstadt. Eine Landstadt wie Nerchau ist f√ľr Viele ein idyllischer Ort, der Besucher einl√§dt und kleine Attraktivit√§ten bereit h√§lt. Wer hier seinen Urlaub verbringen m√∂chte, ist sicherlich an √úbernachtungen interessiert. Ein gr√∂√üeres Hotel gibt es in in Nerchau nicht. Das mu√ü aber nicht bedeuten, dass es in Nerchau keine √úbernachtungsm√∂glichkeiten gibt. Die meisten Portale im Internet sind nicht vollst√§ndig. Am zuverl√§ssigsten ist eine Suche im Online-Telefonbuch der deutschen Telekom. Das mei√üte Geld geben die Deutschen f√ľr ihren Urlaub aus. F√ľr Urlauber hingegen ist es oft wichtig, ob sie w√§hrend oder abseits der Ferienzeit nach Nerchau fahren. In einem anderen Bundesland lebende Familien, die ihren Urlaub gemeinsam mit ihren Kindern in Nerchau planen, sollten die unterschiedlichen Ferienzeiten im Freistaat Sachsen beachten, damit ihre Kinder nicht alleine im Sandkasten spielen, w√§hrend ihre einheimischen Altersgenossen die Schulbank dr√ľcken m√ľssen. Die l√§ngsten Ferien im Freistaat Sachsen im Jahr 2018, die Sommerferien, finden vom 2. Juli bis 10. August statt. Die Winterferien gehen vom 12. Februar bis 23. Februar.

Statistiken sind oft ein trockener Stoff, doch pr√§sentieren sie auch interessante Fakten. im Freistaat Sachsen belegt Nerchau den Platz 215 mit 3.980 Einwohner. Das Ranking in den neuen Bundesl√§ndern schaut anders aus, hier steht Nerchau an Platz 621. Auf Platz 790 steht Nerchau beim Vergleich der Fl√§che in den neuen Bundesl√§ndern und an Platz 173 im Freistaat Sachsen. Bezogen auf Fl√§che und Einwohnerzahl ergibt sich eine Einwohnerdichte von 99.65 Einwohner je km¬≤, was Platz 5459 f√ľr die neuen Bundes√§nder und im Freistaat Sachsen Platz 292 bedeutet.

Zu den gr√∂√üeren St√§dten und Gemeinden im Umland von Nerchau geh√∂ren Bitterfeld-Wolfen 50 km nordwestlich, Chemnitz 49 km s√ľds√ľd√∂stlich, Leipzig 29 km westlich, Riesa 35 km √∂stlich, Mei√üen 49 km √∂stlich, Altenburg 39 km s√ľdwestlich, Markkleeberg 28 km westlich, Borna 25 km wests√ľdwestlich, D√∂beln 28 km osts√ľd√∂stlich, Delitzsch 42 km westnordwestlich sowie 44 km s√ľdlich der Stadt Nerchau die Stadt Limbach-Oberfrohna.

In Nerchau leben 3.980 B√ľrger (Stand 31.12 2015) auf einer Fl√§che von 39,94 km². Das entspricht einer Einwohnerdichte von 99,65 Einwohner pro km². Davon sind 1.977 weiblich was einem Anteil von 49,67% der Gesamtbev√∂lkerung der Stadt Nerchau entspricht. Die Stadt Nerchau gliedert sich in 15 Ortschaften.


Ehemalige DDR-Betriebe in Nerchau

Farbenfabrik Nerchau VEB
Fotokartons und Fotorahmen Nerchau VEB
Holzverarbeitung Nerchau VEB
Kartonpapiere Nerchau VEB
Ofen und Tonwarenfabrik Nerchau VEB

Nerchau gehörte zu den Orten mit mehreren VEB Betrieben. Der "VEB" (Volkseigener Betrieb) war eine Rechtsform sowie die Grundlage der Zentralverwaltungswirtschaft in der DDR. Der VEB befand sich im sog. "Volkseigentum" und unterstand direkt der DDR Partei- und Staatsführung.

Einige Unternehmen und Betriebe in Nerchau waren der "Farbenfabrik Nerchau VEB", "Fotokartons und Fotorahmen Nerchau VEB" oder auch der "Holzverarbeitung Nerchau VEB".


Facebook