Quedlinburg

 Basisdaten
Bundesland Sachsen-Anhalt
Landkreis Harz
Gemeindschlüssel 15 0 85 235
Stadtgliederung 3 Stadtteile
Höhe 122 m √ľ. NN
Fläche 78,14 km²
Einwohner 24.555
  - männlich 11.701
  - weiblich 12.854
Bevölkerungsdichte 275,15 Einwohner pro km²
Postleitzahl 06484
Kfz-Kennzeichen HZ,
Adresse der Stadtverwaltung Markt 1
06484 Quedlinburg
Webseite http://www.quedlinburg.de/
 Geografische Lage

Wappen von Quedlinburg Quedlinburg ist eine Stadt im Landkreis Harz des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Die Stadt Quedlinburg liegt rund 49 km s√ľdwestlich der Landeshauptstadt Magdeburg und rund 174 km wests√ľdwestlich der Bundeshauptstadt Berlin.

Mit 24.555 Einwohnern z√§hlt Quedlinburg als Mittelstadt. Eine Mittelstadt wie Quedlinburg ist auch f√ľr Besucher interessant, die einmal der Gro√üstadt entfliehen wollen. Wer hier einen sch√∂nen Urlaub mit der Familie verbringen m√∂chte, will nat√ľrlich wissen wo er √ľbernachten kann. F√ľr Quedlinburg findet man im Branchenbuch 30 Hotels eingetragen. Auf 30 Hotels kommen somit 24.555 Einwohner. F√ľr den Torismus sind immer die Schulferien von gro√üer Bedeutung, so auch f√ľr Quedlinburg. Es ist die Zeit, in der die mei√üten Besucher f√ľr Umsatz sorgen. H√§ufig stellt sich nat√ľrlich die Frage, zu welcher Zeit man den Urlaub antreten soll. In einem anderen Bundesland lebende Familien, die ihren Urlaub gemeinsam mit ihren Kindern in Quedlinburg planen, sollten die unterschiedlichen Ferienzeiten in Sachsen Anhalt beachten, damit ihre Kinder nicht alleine im Sandkasten spielen, w√§hrend ihre einheimischen Altersgenossen die Schulbank dr√ľcken m√ľssen. Wer in den Ferienzeiten verreisen m√∂chte, sollte wissen das die Sommerferien in Sachsen Anhalt 2018 vom 28. Juni bis 8. August statt finden und der Winterurlaub vom 5.Februar bis 9. Februar geplant werden sollte.

F√ľr unsere Leser haben wir ein Ranking der St√§dte aufgestellt. Mit 24.555 Einwohner rangiert Quedlinburg in Sachsen Anhalt an Platz 24. In den neuen Bundesl√§ndern steht die Stadt an Stelle 94. Auf Platz 301 steht Quedlinburg beim Vergleich der Fl√§che in den neuen Bundesl√§ndern und an Platz 89 in Sachsen Anhalt. Bezogen auf Fl√§che und Einwohnerzahl ergibt sich eine Einwohnerdichte von 275.15 Einwohner je km¬≤, was Platz 1859 f√ľr die neuen Bundes√§nder und in Sachsen Anhalt Platz 19 bedeutet.

Zu den gr√∂√üeren St√§dten und Gemeinden im Umland von Quedlinburg geh√∂ren Sch√∂nebeck (Elbe) 48 km ostnord√∂stlich, Halberstadt 13 km nordwestlich, Nordhausen 40 km s√ľdwestlich, Wernigerode 26 km westlich, Magdeburg 49 km nord√∂stlich, Bernburg (Saale) 40 km √∂stlich, Sta√üfurt 30 km √∂stlich, Sangerhausen 37 km s√ľds√ľd√∂stlich, Sondershausen 50 km s√ľdwestlich, Aschersleben 21 km √∂stlich sowie 41 km s√ľd√∂stlich der Stadt Quedlinburg die Stadt Eisleben.

In Quedlinburg leben 24.555 B√ľrger (Stand 31.12 2015) auf einer Fl√§che von 78,14 km². Das entspricht einer Einwohnerdichte von 275,15 Einwohner pro km². Davon sind 10.222 m√§nnlich was einem Anteil von 47,54% der Gesamtbev√∂lkerung der Stadt Quedlinburg entspricht. Die Stadt Quedlinburg gliedert sich in 3 Stadtteile.


Ehemalige DDR-Betriebe in Quedlinburg

Als einer der größeren Arbeitgeber ist das ehemalige Kombinat Lebensmittelkombinat Quedlinburg VEB zu nennen. Ein Kombinat (auch Großkombinat) war in der DDR ein Zusammenschluss von eng zusammenarbeitenden Volkseigenen Betrieben (VEB) zu einem Großbetrieb, ähnlich einem Konzern.

Für Quedlinburg sind in unserer Datenbank 47 Betriebe verzeichnet.

Bekleidung Quedlinburg VEB
Betonerzeugnisse Quedlinburg VEB
Denkmalpflege Halle Sitz Quedlinburg VEB
Diagrammdruck Quedlinburg VEB
Dienstleistungsbetrieb Quedlinburg VEB
Drahtverarbeitungswerk Quedlinburg VEB
Elektroakustik Quedlinburg VEB
Farbchemie Quedlinburg VEB
Fotostudio Quedlinburg VEB
Gr√ľnanlagenbau Ostharz Quedlinburg VEB
Weinkellerei Quedlinburg VEB
Harzer Schmuck Bad-SuderodE VEB
Industriewerk Quedlinburg VEB
Kartonagen Quedlinburg VEB
Käserei Quedlinburg VEB
Kfz Instandsetzung Barkas Quedlinburg VEB
Kfz Instandsetzung Robur Quedlinburg VEB
Klappmöbelfabrik Bad-Suderode VEB
Kreisbaubetrieb Quedlinburg VEB
Kreisbetrieb f√ľr Landtechnik Quedlinburg VEB
Lebensmittelkombinat Quedlinburg VEB
Mechanische Werkstätten Quedlinburg VEB
Mertik Quedlinburg VEB
Meßgerätewerk Quedlinburg VEB
Metall Quedlinburg VEB
Metallwaren Quedlinburg VEB
Metaplast Quedlinburg VEB
Möbelwerk Quedlinburg VEB
Modeschmuck Quedlinburg VEB
Philopharm Quedlinburg VEB
Planen und Sackfabrik Quedlinburg VEB
Polygraphischer Betrieb Quedlinburg VEB
Pflanzgut Quedlinburg VEB
Stadt Quedlinburg VEB
Quedlinburger Polstermöbel Quedlinburg VEB
Saat und Pflanzgut Quedlinburg VEB
Saxonia Quedlinburg VEB
Schiffsdieselzubehör Quedlinburg VEB
Schlachtbetrieb Quedlinburg VEB
Thermometerbau Quedlinburg VEB
Union Quedlinburg VEB
Verpackungsmittel Quedlinburg VEB
Walzengießerei Quedlinburg VEB
Wärmetechnik Quedlinburg VEB
Wäschetruhen Bad-Suderode VEB
WTZ d Saatgutwirtschaft Quedlinburg VEB
Ziegelwerk Quedlinburg VEB

Quedlinburg gehörte zu den Orten mit mehreren VEB Betrieben. Der "VEB" (Volkseigener Betrieb) war eine Rechtsform sowie die Grundlage der Zentralverwaltungswirtschaft in der DDR. Der VEB befand sich im sog. "Volkseigentum" und unterstand direkt der DDR Partei- und Staatsführung.

Einige Unternehmen und Betriebe in Quedlinburg waren der "Bekleidung Quedlinburg VEB", "Betonerzeugnisse Quedlinburg VEB" oder auch der "Denkmalpflege Halle Sitz Quedlinburg VEB".


Facebook