Sayda

 Basisdaten
Bundesland Freistaat Sachsen
Direktionsbezirk Chemnitz
Landkreis Mittelsachsen
Gemeindschlüssel 14 5 22 520
Stadtgliederung Kernstadt, 6 Ortsteile
Höhe 680 m √ľ. NN
Fläche 35,17 km²
Einwohner 1.913
  - männlich 945
  - weiblich 968
Bevölkerungsdichte 59,37 Einwohner pro km²
Postleitzahl 09619
Kfz-Kennzeichen FG,
Adresse der Stadtverwaltung Am Markt 1
09619 Sayda
Webseite http://www.sayda.de/
 Geografische Lage

Wappen von Sayda Sayda ist eine Stadt im Landkreis Mittelsachsen des Direktionsbezirks Chemnitz im Bundesland Freistaat Sachsen. Die Stadt Sayda liegt rund 43 km s√ľdwestlich der Landeshauptstadt Dresden und rund 200 km s√ľdlich der Bundeshauptstadt Berlin.

1.913 Einwohner leben in Sayda, der Ort entspricht somit einer Landstadt. Eine Landstadt wie Sayda ist f√ľr Viele ein idyllischer Ort, der Besucher einl√§dt und kleine Attraktivit√§ten bereit h√§lt. Urlauber finden hier nat√ľrlich auch √úbernachtungsm√∂glichkeiten. Urlaubern stehen in Sayda 2 Hotels zur Verf√ľgung. Auf 2 Hotels kommen somit 1.913 Einwohner. F√ľr den Torismus sind immer die Schulferien von gro√üer Bedeutung, so auch f√ľr Sayda. Es ist die Zeit, in der die mei√üten Besucher f√ľr Umsatz sorgen. Die Frage, ob man als Urlauber w√§hrend der Ferienzeit oder au√üerhalb derer verreisen soll, ist nicht unberechtigt. Die Kosten in ausgesprochen Urlaubsorten unterscheiden sich drastisch von Zeiten, in denen keine Schulferien unz√§hlige G√§ste in die touristischen Gegenden pumpen. Leider sind die Zeiten der Schulferien in den Bundesl√§ndern verschieden. Wer in den Ferienzeiten verreisen m√∂chte, sollte wissen das die Sommerferien im Freistaat Sachsen 2018 vom 2. Juli bis 10. August statt finden und der Winterurlaub vom 12. Februar bis 23. Februar geplant werden sollte.

F√ľr unsere Leser haben wir ein Ranking der St√§dte aufgestellt. Mit 1.913 Einwohner rangiert Sayda im Freistaat Sachsen an Platz 371. Vergleicht man diese Daten mit den neuen Bundesl√§ndern, ergibt sich eine Positionierung an Platz 371. Auf Platz 921 steht Sayda beim Vergleich der Fl√§che in den neuen Bundesl√§ndern und an Platz 212 im Freistaat Sachsen. Bezogen auf Fl√§che und Einwohnerzahl ergibt sich eine Einwohnerdichte von 59.37 Einwohner je km¬≤, was Platz 7986 f√ľr die neuen Bundes√§nder und im Freistaat Sachsen Platz 406 bedeutet.

Zu den gr√∂√üeren St√§dten und Gemeinden im Umland von Sayda geh√∂ren Freiberg 22 km nordwestlich, Dresden 43 km nord√∂stlich, Freital 37 km nord√∂stlich, Pirna 45 km ostnord√∂stlich, Radebeul 46 km nord√∂stlich, Chemnitz 37 km westnordwestlich, Annaberg-Buchholz 32 km wests√ľdwestlich, Coswig (Sachsen) 47 km nordnord√∂stlich, Limbach-Oberfrohna 49 km westnordwestlich, D√∂beln 49 km nordwestlich sowie 49 km n√∂rdlich der Stadt Sayda die Stadt Mei√üen.

In Sayda leben 1.913 B√ľrger (Stand 31.12 2015) auf einer Fl√§che von 35,17 km². Das entspricht einer Einwohnerdichte von 59,37 Einwohner pro km². Davon sind 1.021 m√§nnlich was einem Anteil von 48,90% der Gesamtbev√∂lkerung der Stadt Sayda entspricht. Die Stadt Sayda gliedert sich in Kernstadt und 6 Ortsteile.


Ehemalige DDR-Betriebe in Sayda

Ein "VEB" (Volkseigener Betrieb) war eine Rechtsform und auch die Grundlage der Zentralverwaltungswirtschaft in der DDR.

In Sayda erinnert noch einiges an die Betriebe "Phonogeh√§use Sayda VEB" oder dem "Phonogeh√§use Sayda VEB" . Sie befanden sich im sog. "Volkseigentum", unterstanden direkt der DDR Partei- und Staatsführung.


Facebook