Schildau (Gneisenaustadt)

 Basisdaten
Bundesland Freistaat Sachsen
Direktionsbezirk Leipzig
Landkreis Nordsachsen
Gemeindschlüssel 14 7 30 260
Stadtgliederung 5 Ortsteile
Höhe 127 m ĂŒ. NN
Fläche 74,61 km²
Einwohner 3.592
  - männlich 1.843
  - weiblich 1.749
Bevölkerungsdichte 48,14 Einwohner pro km²
Postleitzahl 04889
Kfz-Kennzeichen TDO
Adresse der Stadtverwaltung Marktstraße 1
04889 Gneisenaustadt-Schildau
Webseite http://www.stadt-schildau.de/
 Geografische Lage

Wappen von Schildau (Gneisenaustadt) Schildau (Gneisenaustadt) ist eine Stadt im Landkreis Nordsachsen des Direktionsbezirks Leipzig im Bundesland Freistaat Sachsen. Die Stadt Schildau (Gneisenaustadt) liegt rund 71 km westnordwestlich der Landeshauptstadt Dresden und rund 123 km sĂŒdsĂŒdwestlich der Bundeshauptstadt Berlin.

Aufgrund der 3.592 in Schildau (Gneisenaustadt) lebenden Einwohner gilt Schildau (Gneisenaustadt) als Landstadt. Eine Landstadt wie Schildau (Gneisenaustadt) ist fĂŒr Viele ein idyllischer Ort, der Besucher einlĂ€dt und kleine AttraktivitĂ€ten bereit hĂ€lt. Urlauber finden hier natĂŒrlich auch Übernachtungsmöglichkeiten. In Schildau (Gneisenaustadt) gibt es 1 Hotel. Auf 1 Hotel kommen somit 3.592 Einwohner. Das meißte Geld geben die Deutschen fĂŒr ihren Urlaub aus. HĂ€ufig stellt sich natĂŒrlich die Frage, zu welcher Zeit man den Urlaub antreten soll. In einem anderen Bundesland lebende Familien, die ihren Urlaub gemeinsam mit ihren Kindern in Schildau (Gneisenaustadt) planen, sollten die unterschiedlichen Ferienzeiten im Freistaat Sachsen beachten, damit ihre Kinder nicht alleine im Sandkasten spielen, wĂ€hrend ihre einheimischen Altersgenossen die Schulbank drĂŒcken mĂŒssen. Die lĂ€ngsten Ferien im Freistaat Sachsen im Jahr 2018, die Sommerferien, finden vom 2. Juli bis 10. August statt. Die Winterferien gehen vom 12. Februar bis 23. Februar.

Beleuchten wir einige Daten zur Stadt, erhalten wir interessante Fakten. Mit 3.592 Einwohner rangiert Schildau (Gneisenaustadt) im Freistaat Sachsen an Platz 244. Das Ranking in den neuen BundeslĂ€ndern schaut anders aus, hier steht Schildau (Gneisenaustadt) an Platz 688. Auf Platz 321 steht Schildau (Gneisenaustadt) beim Vergleich der FlĂ€che in den neuen BundeslĂ€ndern und an Platz 36 im Freistaat Sachsen. Bezogen auf FlĂ€che und Einwohnerzahl ergibt sich eine Einwohnerdichte von 48.14 Einwohner je kmÂČ, was Platz 8885 fĂŒr die neuen BundesĂ€nder und im Freistaat Sachsen Platz 443 bedeutet.

Zu den grĂ¶ĂŸeren StĂ€dten und Gemeinden im Umland von Schildau (Gneisenaustadt) gehören Meißen 49 km ostsĂŒdöstlich, Riesa 29 km ostsĂŒdöstlich, Leipzig 40 km westlich, Delitzsch 41 km westlich, Bitterfeld-Wolfen 46 km westnordwestlich, Wittenberg 49 km nordwestlich, Markkleeberg 43 km westsĂŒdwestlich, Borna 47 km sĂŒdwestlich, Döbeln 38 km sĂŒdsĂŒdöstlich, Großenhain 46 km ostsĂŒdöstlich sowie 13 km nordöstlich der Stadt Schildau (Gneisenaustadt) die Stadt Torgau.

In Schildau (Gneisenaustadt) leben 3.592 BĂŒrger (Stand 31.12 2015) auf einer FlĂ€che von 74,61 km². Das entspricht einer Einwohnerdichte von 48,14 Einwohner pro km². Davon sind 1.843 mĂ€nnlich was einem Anteil von 51,31% der Gesamtbevölkerung der Stadt Schildau (Gneisenaustadt) entspricht. Die Stadt Schildau (Gneisenaustadt) gliedert sich in 5 Ortsteile.

Facebook