Wietstock

 Basisdaten
Bundesland Mecklenburg-Vorpommern
Landkreis Ostvorpommern
Gemeindschlüssel 13 0 59 100
Stadtgliederung 9 Ortsteile
Höhe 7 m √ľ. NN
Fläche 10,85 km²
Einwohner 151
  - männlich 82
  - weiblich 69
Bevölkerungsdichte 13,92 Einwohner pro km²
Postleitzahl 17379
Kfz-Kennzeichen OVP
Adresse der Stadtverwaltung Rebelower Damm 2
17392 Spantekow
Webseite http://www.amt-anklam-land.de
 Geografische Lage

Wappen von Wietstock Wietstock ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Ostvorpommern des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Die Gemeinde Wietstock liegt rund 156 km östlich der Landeshauptstadt Schwerin und rund 135 km nordnordöstlich der Bundeshauptstadt Berlin.

Mit 151 Einwohnern z√§hlt Wietstock als Landstadt. Eine Landstadt wie Wietstock ist f√ľr Viele ein idyllischer Ort, der Besucher einl√§dt und kleine Attraktivit√§ten bereit h√§lt. Wer hier seinen Urlaub verbringen m√∂chte, ist sicherlich an √úbernachtungen interessiert. Wer eines der vielen Stadtportale im Internet bem√ľht, wird f√ľr Wietstock kein Hotel finden. Das mu√ü aber nicht bedeuten, dass es in Wietstock keine √úbernachtungsm√∂glichkeiten gibt. Die meisten Portale im Internet sind nicht vollst√§ndig. Eine Suche im Telefonbuch der Telekom bringt mehr Ergebnisse als die Suche auf kleinen Internetportalen. F√ľr den Torismus sind immer die Schulferien von gro√üer Bedeutung, so auch f√ľr Wietstock. Es ist die Zeit, in der die mei√üten Besucher f√ľr Umsatz sorgen. H√§ufig stellt sich nat√ľrlich die Frage, zu welcher Zeit man den Urlaub antreten soll. In einem anderen Bundesland lebende Familien, die ihren Urlaub gemeinsam mit ihren Kindern in Wietstock planen, sollten die unterschiedlichen Ferienzeiten in Mecklenburg Vorpommern beachten, damit ihre Kinder nicht alleine im Sandkasten spielen, w√§hrend ihre einheimischen Altersgenossen die Schulbank dr√ľcken m√ľssen. Im Gegensatz zu anderen Bundesl√§ndern finden die Sommerferien in Mecklenburg Vorpommern 2018 vom 9. Juli bis 18. August statt, die Winterferien vom 5. Februar bis 16. Februar.

F√ľr unsere Leser haben wir ein Ranking der St√§dte aufgestellt. Von den Einwohnerzahlen aus betrachtet befindet sich Wietstock an Platz 801 in Mecklenburg Vorpommern. Das Ranking in den neuen Bundesl√§ndern schaut anders aus, hier steht Wietstock an Platz 2957. Auf Platz 2268 steht Wietstock beim Vergleich der Fl√§che in den neuen Bundesl√§ndern und an Platz 708 in Mecklenburg Vorpommern. Bezogen auf Fl√§che und Einwohnerzahl ergibt sich eine Einwohnerdichte von 13.92 Einwohner je km¬≤, was Platz 11352 f√ľr die neuen Bundes√§nder und in Mecklenburg Vorpommern Platz 761 bedeutet.

Zu den gr√∂√üeren St√§dten und Gemeinden im Umland von Wietstock geh√∂ren Neubrandenburg 38 km wests√ľdwestlich, Greifswald 49 km nordwestlich, Prenzlau 44 km s√ľdlich, Anklam 16 km nordwestlich, Wolgast 37 km n√∂rdlich, Pasewalk 28 km s√ľd√∂stlich sowie 16 km √∂stlich der Gemeinde Wietstock die Stadt Ueckerm√ľnde.

In Wietstock leben 151 B√ľrger (Stand 31.12 2015) auf einer Fl√§che von 10,85 km². Das entspricht einer Einwohnerdichte von 13,92 Einwohner pro km². Davon sind 82 m√§nnlich was einem Anteil von 54,30% der Gesamtbev√∂lkerung der Gemeinde Wietstock entspricht. Die Gemeinde Wietstock gliedert sich in 9 Ortsteile.

Facebook