Rubriken / Dokumente


Politische Erklärungen
  Milit√§r
Volkspolizei
 

 

1. Verantwortung und Auftrag des Beauftragten f√ľr Nachwuchssicherung
Die langfristige Sicherung des milit√§rischen Berufsnachwuchses ist f√ľr die Verwirklichung der Milit√§rpolitik unserer Partei eine bedeutsame Aufgabe. Sie wird entsprechend den Aufgabenstellungen der Partei-und Staatsf√ľhrung als gesamtgesellschaftliches Anliegen gef√ľhrt und organisiert.


Zum 40. Jahrestag der Deutschen Demokratischen Republik am 07. Oktober 1989
Tagesbefehl des Ministers f√ľr Nationale Verteidigung zum 40. Jahrestag der Deutschen Demokratischen Republik am 07. Oktober 1989:
Militär Tagesbefehl 40. Jahrestag der DDR Heinz Keßler


Polizeidienst - ein Beruf mit demokratischen Traditionen
Berufsstolz und Traditionsbild geh√∂ren eng zusammen. Auch und gerade f√ľr die Polizei gr√ľndet sich der Stolz auf den Beruf auf die Traditionen, auf die Geschichte.
Volkspolizei




Wissenswertes und Interessantes

Städte



Turnow-Preilack

Turnow-Preilack ist eine kreisangeh√∂rige Gemeinde im Landkreis Spree-Nei√üe des Bundeslandes Brandenburg. Die Gemeinde Turnow-Preilack liegt rund 108 km osts√ľd√∂stlich der ... »»»
  • Christes
  • Torgelow am See
  • Kirch Jesar
  • Godendorf
  • S√ľlstorf
  • Harzungen
  • K√∂nigs Wusterhausen
  • Menschen



    Ingrid Ohlenschläger

    Ingrid Ohlenschl√§ger wirkte in √ľber 9 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Der junge Gelehrte" stammt aus dem Jahr 1954. Die letzte Produktion, "Der Vogelh√§ndler" wurde im Jahr ... »»»
  • Torsten Voss
  • Karl-Heinz Luck
  • Ren√© Lohse
  • Cornelia D√∂rr (Schwimmerin)
  • Hartmut Schreiber
  • Marta H√ľbner
  • Paul Fr√∂hlich
  • Willi Schwei√ü
  • Hans Reimann
  • Geschichten



    Ausflugsziele in Leipzig: Der Clara Zetkin Park
    Der im Jahre 1955 durch den Zusammenschluss mehrerer benachbarter Parks entstandene Clara-Zetkin-Park ist mit 125 Hektar die gr√∂√üte Parkanlage in Leipzig. Der ausgedehnte Park befindet sich etw ... »»»
  • Mi√übilligung f√ľr Aufrufe zur Wiedervereinigung
  • Fast 20000 V√§ter aus der DDR gesucht
  • Der Schwarzmarkt in der DDR
  • Die Zuwanderung von Aus- und √úbersiedlern stoppen


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 02.03.1990
    Abr√ľstung soll deutsche Einheit finanzieren
    Berlin (ND/ADN). Die Diskussionen um die Finanzierung der deutschen Einheit und eine m√∂gliche W√§hrungsunion halten an. Immer mehr Experten - vor allem von den Bonner Oppositionsparteien - sehen in der K√ľrzung der R√ľstungsausgaben und einem Subventionsabbau f√ľr diesen Bereich eine sinnvolle Geldquelle. »»
    Damals in der BRD 23.10.1989
    Tausende Übersiedler Opfer skrupelloser Geschäftemacher
    Sie erschleichen sich bereits in √úbergangswohnheimen Zugang zu ahnungslosen, neu angekommenen Auswanderern, berichtet der "Spiegel". Sie nutzen das Unverst√§ndnis vieler √úbersiedler aus, die ein Leben lang in einer sozialistischen Planwirtschaft lebten, nur subventionierte Preise, √ľberteuerte Preise oder jahrelange Wartezeiten kannten. »»

    B√úCHER / KATALOGE

    Mathematik Klasse 1


    Mathematik Klasse 1 Im direkten Vergleich mit aktuellen Mathematik B√ľchern zeigt sich der Vorsprung des damaligen Lehrplanes. Multiplikation wurde bereits in der 1. Klasse behandelt. Das vermittelte Wissen erstaunt heute selbst ehemalige DDR B√ľrger. Jahr 1987 | 103 Seiten
    »» mehr
    PERS√ĖNLICHKEITEN
    Wie fandest Du ihn?
    Sigmund Werner Paul Jähn ist ein ehemaliger deutscher Kosmonaut, Jagdflieger und Generalmajor der NVA der DDR. Er war der erste Deutsche im Weltraum. ... mehr
    Foto:Peter Koard 
    ST√ĄDTE
    Welche Betriebe gab es in der Stadt?
    Zw√∂nitz ist eine Stadt im Landkreis Erzgebirgskreis des Direktionsbezirks Chemnitz im Bundesland Freistaat Sachsen. Die Stadt Zw√∂nitz liegt rund 80 km wests√ľdwestlich der Landeshauptstadt Dresden und rund 214 km s√ľds√ľdwestlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du noch mitsingen?
    Ich trage eine Fahne, und diese Fahne ist rot.
    Es ist die Arbeiterfahne, die schon Vater trug durch die Not.
    Die Fahne ist niemals gefallen, so oft auch ihr Träger fiel.
    Sie weht he ... »» mehr
    ESSEN
    Essen Deine Kinder es gern?
    Falscher Hase (Hackfleisch)
    Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:unbekannt 
    Wer war
    Heinz Keßler?

    Heinz Ke√üler ist ein ehemaliger deutscher Armeegeneral. Er war Mitglied des Ministerrats der DDR, Minister f√ľr Nationale Verteidigung und Abgeordneter der Volkskammer der DDR. Er geh√∂rte dem SED-Zentralkomitee, dem Politb√ľro und dem Nationalen Verteidigungsrat der DDR an. In den Mauersch√ľtzenprozessen wurde er zu einer siebeneinhalbj√§hrig ...

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Welche Betriebe gab es in Wriezen

    in Wriezen gab es 4 VEB Betriebe. Einer der grŲŖten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr