Themen - "Arbeitsleben"


vorherige Seite
Seite 1 von 1
nńchste Seite

DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen
Wenn heute von der DDR die Rede ist, wird oft der eiserne Vorhang genannt und die Einsperrung der B├╝rger im eigenen Land. So dicht war der eiserne Vorhang in der DDR aber auch nicht. Bereits ein Jahr vor der Wende 1989 wurde das Reisegesetzt abge├Ąndert und vor allem Westberlin mit billigen Putzfilfen aus der DDR versorgt.


Neuerer - die DDR-Version des Betrieblichen Vorschlagswesens
Neuerer war in der DDR die Bezeichnung f├╝r einen Erfinder, der Vorschl├Ąge zur Verbesserung von Arbeitsabl├Ąufen, der Verbesserung von Maschinen und Anlagen, Ideen zur Einsparung von Material und zur Rationalisierung einreichte. Was damals selbstverst├Ąndlich war, wird heute als "Betriebliches Vorschlagswesen" recht stiefm├╝tterlich behandelt und nicht konsequent auf breiter Front umgesetzt. In der DDR wurde diese Art der Initiative im Arbeitsleben staatlich gef├Ârdert und belohnt.

Neuerer Neuererbewegung Neuererverordnung FDGB Neuerervorschlag Messe Meister von Morgen

Schwarzarbeit in der DDR
Damals hie├č das "Pfuschen" gehen. Der Meister tat es, der Lehrling tat es. Die sozialistischen Planwirtschaft konnte ohne Schwarzarbeit nicht den Bedarf decken. In volkseigenen Betrieben wurde in die eigene Tasche gearbeitet, ohne gravierende Konsequenzen erwarten zu m├╝ssen.

Schwarzarbeit DDR Pfuschen


zurück 1 weiter
(3 Ergebnisse)


Wissenswertes und Interessantes

St├Ądte



Dissen-Striesow

Dissen-Striesow ist eine kreisangeh├Ârige Gemeinde im Landkreis Spree-Nei├če des Bundeslandes Brandenburg. Die Gemeinde Dissen-Striesow liegt rund 106 km osts├╝d├Âstlich der ... »»»
  • Warza
  • Vippachedelhausen
  • Oybin
  • Seddiner See
  • K├Ânigshain
  • Tessin (bei Rostock)
  • Alkersleben
  • Menschen



    Peter Lesser
    »»»
  • Micaela Krei├čler
  • Joachim B├Âhmer
  • Ilona Grandke
  • Christine Errath
  • Kaspar Eichel
  • Elisabeth Zaisser
  • Willy Holzm├╝ller
  • Manfred Gorr
  • Gerulf Pannach
  • Geschichten



    Ausreiseantrag - was er wirklich war
    F├╝r Reisen in das sozialistische Ausland wurde bei der Volkspolizei einfach ein Visum beantragt. F├╝r ÔÇ×kapitalistischeÔÇť Staaten (NRW Staaten) musste ein sog. ÔÇ×AusreiseantragÔÇť gestellt werd ... »»»
  • Schalck-Golodkowski in der Haftanstalt Moabit
  • Deutsche W├Ąhrungsunion?
  • Verstaatlichung und Enteignung privater Betriebe nicht nur in der DDR
  • Warum war die Eigenversorgung in der DDR so ausgepr├Ągt?


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 02.03.1990
    Abr├╝stung soll deutsche Einheit finanzieren
    Berlin (ND/ADN). Die Diskussionen um die Finanzierung der deutschen Einheit und eine m├Âgliche W├Ąhrungsunion halten an. Immer mehr Experten - vor allem von den Bonner Oppositionsparteien - sehen in der K├╝rzung der R├╝stungsausgaben und einem Subventionsabbau f├╝r diesen Bereich eine sinnvolle Geldquelle. »»
    Damals in der BRD 18.12.1989
    Tourismus: DDR: Neues Urlaubsziel f├╝r Westdeutsche
    Die Westdeutschen steuern ein neues Urlaubsziel an: die DDR. Haareschneiden ab 1,28 Mark, das gro├čes Bier 1,02 Mark. Millionen Bundesb├╝rger werden im n├Ąchsten Jahr die DDR aufsuchen. Westdeutsche Touristikunternehmer rechnen mit dem "ganz gro├čen Gesch├Ąft". »»

    B├ťCHER / KATALOGE

    Preisliste f├╝r materielle Leistungen an Stra├čenfahrzeugen - Trabant 601


    Preisliste f├╝r materielle Leistungen an Stra├čenfahrzeugen - Trabant 601 Diese Preisliste enth├Ąlt auf 219 Seiten 1.884 Positionen f├╝r Regelleistungspreise ohne Material f├╝r den Fahrzeugtyp Trabant Limousine und Universal. So beispielsweise gerade einmal 2,50 Mark f├╝r die Reinigung eines zerlegten Motors. Jahr 1985 | 219 Seiten
    »» mehr
    PERS├ľNLICHKEITEN
    Woher kennst Du ihn
    Heinz Ke├čler ist ein ehemaliger deutscher Armeegeneral. Er war Mitglied des Ministerrats der DDR, Minister f├╝r Nationale Verteidigung und Abgeordneter der Volkskammer der DDR. Er geh├Ârte dem SED-Zentralkomitee, dem Politb├╝ro und dem Nationalen Verteidigungsrat der DDR an. In den Mauersch├╝tzenprozessen wurde er zu einer siebeneinhalbj├Ąhrig ... ... mehr
    Foto:unbekannt 
    STÄDTE
    In welchem Bezirk liegt die Stadt?
    Tangerh├╝tte ist eine Stadt im Landkreis Stendal des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Die Stadt Tangerh├╝tte liegt rund 35 km nordnord├Âstlich der Landeshauptstadt Magdeburg und rund 109 km westlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Wie geht der Text?
    Von all unsern Kameraden
    war keiner so lieb und so gut,
    wie unser kleiner Trompeter,
    ein lustiges Rotgardistenblut.

    Wir sa├čen so fr├Âhlich beisammen
    in einer so st├╝ ... »» mehr
    ESSEN
    Kannst Du es zubereiten?
    Th├╝ringer Kartoffelkl├Â├če
    Die Kartoffeln werden gesch├Ąlt, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgie├čt und durch neues ersetzt. Hierauf l├Ąsst man sie ruhig stehen.

    Etwa 1/2 Stunde v ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Wolfgang Thieme 
    Erinnern Sie sich an
    Katarina Witt?

    Katarina Witt ist eine deutsche Schauspielerin, Moderatorin und ehemalige Eiskunstl├Ąuferin, die im Einzellauf f├╝r die DDR und nach der deutschen Einheit f├╝r Deutschland startete. Sie ist die Olympiasiegerin von 1984 und 1988, die Weltmeisterin von 1984, 1985, 1987, 1988 und die Europameisterin von 1983 bis 1988.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Wo lag Zittau

    in Zittau gab es 65 VEB Betriebe. Einer der gr÷▀ten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr