Themen - "Arbeitsleben"


vorherige Seite
Seite 1 von 1
nächste Seite

DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen
Wenn heute von der DDR die Rede ist, wird oft der eiserne Vorhang genannt und die Einsperrung der BĂŒrger im eigenen Land. So dicht war der eiserne Vorhang in der DDR aber auch nicht. Bereits ein Jahr vor der Wende 1989 wurde das Reisegesetzt abgeĂ€ndert und vor allem Westberlin mit billigen Putzfilfen aus der DDR versorgt.


Neuerer - die DDR-Version des Betrieblichen Vorschlagswesens
Neuerer war in der DDR die Bezeichnung fĂŒr einen Erfinder, der VorschlĂ€ge zur Verbesserung von ArbeitsablĂ€ufen, der Verbesserung von Maschinen und Anlagen, Ideen zur Einsparung von Material und zur Rationalisierung einreichte. Was damals selbstverstĂ€ndlich war, wird heute als "Betriebliches Vorschlagswesen" recht stiefmĂŒtterlich behandelt und nicht konsequent auf breiter Front umgesetzt. In der DDR wurde diese Art der Initiative im Arbeitsleben staatlich gefördert und belohnt.

Neuerer Neuererbewegung Neuererverordnung FDGB Neuerervorschlag Messe Meister von Morgen

Schwarzarbeit in der DDR
Damals hieß das "Pfuschen" gehen. Der Meister tat es, der Lehrling tat es. Die sozialistischen Planwirtschaft konnte ohne Schwarzarbeit nicht den Bedarf decken. In volkseigenen Betrieben wurde in die eigene Tasche gearbeitet, ohne gravierende Konsequenzen erwarten zu mĂŒssen.

Schwarzarbeit DDR Pfuschen


zurück 1 weiter
(3 Ergebnisse)


Wissenswertes und Interessantes

StÀdte



Torgelow am See

Torgelow am See ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis MĂŒritz des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Die Gemeinde Torgelow am See liegt rund 90 km östlich der La ... »»»
  • Göhren-Döhlen
  • Wittenberge
  • MĂŒcheln (Geiseltal)
  • Testorf-Steinfort
  • Großhennersdorf
  • Schwerstedt (bei Weimar)
  • Hinrichshagen (Mecklenburg)
  • Menschen



    Dieter Schubert (Ruderer)
    »»»
  • Michael Schumann (Politiker)
  • Dieter Schneider
  • Harald Wandel
  • Andreas Greiner
  • Kornelia Grummt-Ender
  • Eberhard Ladwig
  • Matthias Hahn
  • Marianne Birthler
  • Klaus-Dieter Ludwig
  • Geschichten



    Leipzig - "Stadt der Mitte"
    Man nannte Leipzig die "Stadt der Mitte", oder auch "Stadt am Kreuz". Gemeint ist die gĂŒnstige verkehrsgeographische Lage im Herzen Europas. Schon der Burgort lag am Kreuzpunkt wichtiger Heer- und ... »»»
  • Im Januar kommen Ärzte aus Schleswig-Holstein
  • SERO - Recycling in der DDR
  • Die Rolle der Gewerkschaften beim Arbeitsvertrag
  • DDR-Übersiedler: Probleme m. sozialen Außenseitern


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 14.02.1990
    Deutliche Mehrheit wĂŒnscht keine BĂŒndnisbindung
    MĂŒnchen (ADN). Eine deutliche Mehrheit der Deutschen in Ost und West wĂŒnscht offensichtlich nach einer Vereinigung keine BĂŒndnisbindung mehr. Bei einer Umfrage der Wickert-Institute Illereichen sprachen sich insgesamt 64 Prozent fĂŒr eine NeutralitĂ€t aus. In der BRD hĂ€tten 58 Prozent, in der DDR 92 Prozent fĂŒr BĂŒndnislosigkeit gestimmt. »»
    Damals in der BRD 23.10.1989
    Neues Feindbild in der BRD - DDR FlĂŒchtlinge
    Nicht jeder BRD BĂŒrger freute sich ĂŒber die Wende. Der "Spiegel" attestiert Westdeutschlands Linken eine feindselige Einstellung gegenĂŒber ihren LandsmĂ€nnern aus der DDR. Diese Übersiedler wĂŒrden wegen einem Beutel Bananen ihren sozialistischen Staat verlassen und im neuen Land Löhne drĂŒcken. »»

    BÜCHER / KATALOGE

    KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


    KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975 Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, Möbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erhĂ€ltlichen KonsumgĂŒter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf. Jahr 1974 | 227 Seiten
    »» mehr
    PERSÖNLICHKEITEN
    Wer war er?
    Heinz Rennhack ist ein deutscher Schauspieler, Komiker und SĂ€nger. ... mehr
    Foto: 
    STÄDTE
    Kennst Du diese Stadt?
    Halle (Saale) ist eine kreisfreie Stadt im Bundesland Sachsen-Anhalt. Die Stadt Halle (Saale) liegt rund 76 km sĂŒdsĂŒdöstlich der Landeshauptstadt Magdeburg und rund 151 km sĂŒdwestlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du das Lied auswendig?
    BrĂŒder, zur Sonne, zur Freiheit,
    BrĂŒder zum Lichte empor,
    hel aus dem dunklen Vergangnen
    leuchtet die Zukunft empor!

    Seht, wie der Zug von Millionen
    endlos aus NĂ€c ... »» mehr
    ESSEN
    Hast Du es gern gegessen?
    Kartoffeln mit KrÀuterquark
    Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verrĂŒhren. Gegebenenfalls KĂŒchenkrĂ€uter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Die Kartoffeln ungeschĂ€lt und ohne Salz i ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Manja DrĂ€benstedt 
    Kennen Sie noch
    Inka Bause?

    Inka Bause, auch !nka oder INKA , ist eine deutsche SchlagersÀngerin, Moderatorin und Schauspielerin.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Kennen sie noch Zittau

    in Zittau gab es 65 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr