Themen - "Kunst & Kultur"


vorherige Seite
Seite 1 von 1
nšchste Seite

Ein sehenswerter DEFA Film aus der DDR Zeit: "Zum Teufel mit Harbolla!"
Filme aus der DDR waren nicht in jedem Fall langweilig oder von Propaganda durchsetzt. Der am 28.Juni 2010 im MDR ausgestrahlte Film "Zum Teufel mit Harbolla" könnte eine Produktion aus dem wiedervereinigten Deutschland sein. Zumal Schauspieler mitwirkten, die auch heute einen festen Platz im Fernsehen haben, wie Walter Plathe, Annett Kruschke oder Katrin Saß.

NVA Film Komödie

Unterhaltung im DDR-Fernsehen auf hohem Niveau
Die politische Situation und Aktuelles aus dem Alltag wurden in der DDR durch einem Rotlicht-Filter abgestrahlt. Doch die Unterhaltungsbranche trumpfte mit Niveau und Formaten auf, die selbst BRD B√ľrger vor die Ostdeutsche Klotze zogen.

Unterhaltung Kultur Helga Hahnemann Fernsehen Inka Bause


zurück 1 weiter
(2 Ergebnisse)


Wissenswertes und Interessantes

Städte



Sitzendorf (Th√ľringen)

Sitzendorf (Th√ľringen) ist eine kreisangeh√∂rige Gemeinde im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt des Bundeslandes Freistaat Th√ľringen. Die Gemeinde Sitzendorf (Th√ľringen) liegt ... »»»
  • Eilsleben
  • Dohma
  • Burg (bei Magdeburg)
  • Retschow
  • Wittichenau
  • Herrnhut
  • Frankenberg/Sa.
  • Menschen



    Rainer Poser
    »»»
  • Kathrin Neimke
  • Cornelia Klier
  • Horst Walter (Fu√üballspieler)
  • Hans-Georg Thies
  • Fritz Laband
  • Inka Bause
  • Peggy Beer
  • Willibald B√∂ck
  • J√ľrgen Straub
  • Geschichten



    Wenn zwei Systeme aufeinandertreffen
    "Es kommt zusammen was zusammen geh√∂rt" war das Credo der Wende. Aber nicht jeder war dar√ľber wirklich gl√ľcklich »»»
  • Deutsche W√§hrungsunion?
  • Die Zuwanderung von Aus- und √úbersiedlern stoppen
  • EXA- I Spiegelreflexkamera - Ihagee Dresden
  • 5,2 Millionen Reisende passierten die Grenzen


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 03.02.1990
    Mit dem Reiseb√ľro in die USA oder nach Italien
    Berlin (ADN). G√ľnstige Fl√ľge in die USA, Aufenthalte in Ferienh√§usern des Hessischen Berglandes und an der Adria, Schiffsfahrten von Passau √ľber Wien nach Budapest sowie St√§dtereisen nach Paris, Hamburg, Amsterdam, Wien und M√ľnchen k√∂nnen Ende Februar/ Anfang M√§rz in den Zweigstellen des Reiseb√ľros der DDR f√ľr D-Mark gebucht werden. »»
    Damals in der BRD 18.12.1989
    Schwarzarbeit: DDR-√úbersiedler und Pendler
    √úbersiedler und Pendler aus der DDR fluten den bundesdeutschen Arbeitsmarkt. Fragw√ľrdige Job Vermittler locken gefragte Hilfskr√§fte mit Schwarzarbeit. »»

    B√úCHER / KATALOGE

    Konsum Möbelkatalog 1962


    Konsum M√∂belkatalog 1962 Unz√§hlige B√ľrger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige M√∂glichkeit gr√∂√üere M√∂bel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren K√ľche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" l√§sst? Jahr 1962 | 20 Seiten
    »» mehr
    PERS√ĖNLICHKEITEN
    Wer war er?
    Heiko Peschke ist ein ehemaliger deutscher Fu√üballspieler. F√ľr den Halleschen FC Chemie und den FC Carl Zeiss Jena spielte er in der DDR-Oberliga, f√ľr Bayer Uerdingen in der Bundesliga. und 2. Bundesliga. Mit der DDR-Nationalmannschaft bestritt er f√ľnf L√§nderspiele. ... mehr
    Foto:Jan Peter Kasper 
    ST√ĄDTE
    Kennst Du diese Stadt?
    Chemnitz ist eine kreisfreie Stadt im Direktionsbezirk Chemnitz des Bundeslandes Freistaat Sachsen. Auf einer Fl√§che vom 220,84 km² leben in Chemnitz 248.645 B√ľrger (Stand 31.12 2015). Das entspricht einer Einwohnerdichte von 1.104,33 Einwohner pro km². Davon sind 126.860 weiblich was einem Anteil von 52,02% der Gesamtbev√∂lkerung der Stadt Chemnitz entspricht. Die Stadt Chemnitz gliedert sich in 39 Stadtteile inklusive 8 Ortschaften. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du das Lied auswendig?
    Unsre Heimat, das sind nicht nur die Städte und Dörfer,
    unsre Heimat sind auch all die Bäume im Wald.
    Unsre Heimat ist das Gras auf der Wiese,
    das Korn auf dem Feld und die V√∂gel ... »» mehr
    ESSEN
    Hast Du es gern gegessen?
    Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln
    Etwas K√ľmmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

    Die Kartoffeln sch√§len und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgie√üen und den Topf mit e ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto: 
    Kennen Sie noch
    Rolf Herricht?

    Rolf Oskar Ewald G√ľnter Herricht war ein deutscher Schauspieler, Komiker, Musical- und Schlagers√§nger. Er war Teil des Komikerduos Herricht & Preil.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Kennen sie noch Erfurt

    in Erfurt gab es 203 VEB Betriebe. Viele der Beschšftigten fanden Arbeit in einem der 20 Kombinate.

    ... mehr