Themen - "Mauer, Wende, Einheit"


vorherige Seite
Seite 1 von 1
nšchste Seite

D-Rolf: Anruf gen√ľgt
Es gibt immer wieder Ausnahmetalente und Sternschnuppen, sie kommen und gehen. D-Rolf hingegen, Deutschlands einfallsreichster Aktionsk√ľnstler aus Sachsen-Anhalt, steht f√ľr best√§ndige mediale Pr√§senz, unglaublichen Aktionen und garantierte Aufmerksam f√ľr seine Sponsoren. Buchungen f√ľr Termine und Events nimmt D-Rolf trotzdem g√§nzlich ohne Starall√ľren von kleinsten bis gro√üen Auftraggebern an.

D-Rolf Drehorgel Rolf Rolf Becker MAWA

DDR Reisegesetz bereits vor der Wende im Wandel
Nicht erst im Herbst 1989 gingen DDR B√ľrger auf die Barrikaden. In der Vertretung der BRD in Ost-Berlin und in der Botschaft in Prag hielten sich Anfang Januar 1989 mehrere Dutzend DDR B√ľrger auf, die ihre Ausreise in den Westen erzwingen wollten. Diese Aktionen bedeuteten f√ľr Erich Honecker einen R√ľckschlag, denn Honecker hatte gehofft, die seit 1. Januar geltenden Verordnung √ľber "st√§ndige Ausreisen" von DDR-B√ľrgern w√ľrden derartige Aktionen aus der Welt schaffen.


Rechtsradikale in den Neuen Bundesländern
Rechtsradikalismus scheint ein Problem der neuen Bundesl√§nder zu sein. Es wurde und wird dar√ľber viel geschrieben. Sogenannte Experten reiben uns ihre Erkl√§rungen unter die Nase, gespickt mit perfekter Rhetorik und selbstbewusstem Auftreten. Solch jemand muss man einfach glauben, er wei√ü doch wovon er redet. Ist das so?


Rolle vorw√§rts und zur√ľck
40 Jahre DDR pr√§gten ein Volk mit eigenem Bewusstsein und Selbstverst√§ndnis. 40 Jahre lassen sich nicht einfach wegwischen und vergessen. Sie hinterlassen Spuren - im Leben der Menschen und in den Geschichtsb√ľchern.


Wenn ein Land stirbt
Wenn ein Mensch kurze Zeit lebt, sagt die Welt, dass er zu fr√ľh geht. Wenn ein Mensch lange Zeit lebt, sagt die Welt, es ist Zeit.‚Äú So beginnt ein Lied der Puhdys aus DDR-Zeiten. Aber was ist, wenn ein Land stirbt? Es gibt erstaunliche Parallelen.


Die Mauer - Berlins politisches Wahrzeichen
Vor der Wende wurde mir beigebracht, die Mauer dient als Schutz vor m√∂glichen milit√§rischen Konflikten mit der US-amerikanischen Besatzungsmacht in West-Berlin. Nach der Wende erz√§hlte man, die Berliner Mauer wurde gebaut um uns einzusperren. Heute, √ľber zwei Jahrzehnte nach dem Ende des kalten Krieges, sollten wir unsere Kinder aufkl√§ren, dass wohl beides nur Halbwahrheiten waren.

DDR Mauer Berlin

War die DDR bankrott?
Wenn es um das Ende der DDR geht, ist heute oft vom "Bankrott der DDR" und seiner "maroden Wirtschaft" die Rede. Aber war die DDR wirklich zahlungsunfähig und stand sie tatsächlich vor dem Staatsbankrott? Oder ist das alles nur Meinungsmache?


Demokratie in der DDR und im vereinigtem Deutschland
'Demokratie' bedeutet, einfach erkl√§rt, die Herrschaft der Mehrheit des Volkes. Es wird abgestimmt. Das Begehren der Mehrheit entscheidet √ľber Entscheidungen, Gesetzesentw√ľrfen, Handhabungen. In der DDR gab es in diesem Sinne keine Demokratie. Das heutige Deutschland, welches Demokratie in seiner Verfgassung verankert hat, gestattet dem Volk ebenfalls keine demokratische Handhabung staatlicher Belange.

Demokratie Rechtsstaat Unrecht Politik


zurŁck 1 weiter
(8 Ergebnisse)


Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Zirzow, Meuselwitz, Basedow (Mecklenburg), Broderstorf, Schönberg (Sachsen), Wildberg (Vorpommern), An der Poststraße, Mellenthin,

Name ...



Gertraud Klawitter, Kaspar Eichel, Kurt Radeke, Angelika Hurwicz, Ostara Körner, Michael Gwisdek, Renate Krößner, Ulrich Thein, Gert Andreae, Ellen Plessow,

Geschichte ...



Honeckers Leben als Kind, Honecker findet seine First Lady Margot, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, DDR Technik f√ľr den Klassenfeind - gut und billig, Honecker heiratet seine Gef√§ngnisw√§rterin,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 25.12.1989
Zu Weihnachten √ľberquerten √ľber 1.5 Millionen die Grenze
Wie durch den diensthabenden Offizier im Kommando der Grenztruppen der DDR am Dienstag mitgeteilt wurde, nutzten mehr als 1,5 Millionen Menschen die M√∂glichkeiten des Reiseverkehrs. »»
Damals in der BRD 18.12.1989
Die unheimlichen Deutschen - Angst vor der Einheit
Italiens Premier Giulio Andreotti sagt: "Es gibt zwei deutsche Staaten, und zwei sollen es bleiben.". Die italienische Zeitung La Stampa schreibt: "Ein Gespenst geht um in Europa". Die Welt hat Angst vor einer Wiedervereinigung der getrennten Br√ľder. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975

Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, M√∂bel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erh√§ltlichen Konsumg√ľter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf.

Jahr 1974 | 227 Seiten
»» mehr

Rezepte




»» mehr

Lieder

Kam ein kleiner Teddybär


Kam ein kleiner Teddybär

Kam ein kleiner Teddybär
Aus dem Spielzeuglande her.
Und sein Fell ist wuschelweich.
Alle Kinder rufen gleich:
"Bummi, Bummi, Bummi, Bummi, brumm, brumm, brumm.
Bummi, Bum ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 AbkŁrzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Stšdte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 PersŲnlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

FŁhrerschein & Personalausweis ausfŁllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

PersŲnlichkeiten aus der DDR


Foto:Wolfgang Thieme 
Kennen Sie noch
Jens Weißflog?

Jens Weißflog ist der erfolgreichste deutsche Skispringer aller Zeiten. Nur die Finnen Matti Nykänen, Janne Ahonen und der Pole Adam Malysz gewannen mehr Weltmeisterschaften. Weißflog wurde aufgrund seiner schmalen Statur und leichten Körper auch "Floh" gerufen.

... mehr

Stšdte in der DDR

Kennen sie noch Freital

in Freital gab es 46 VEB Betriebe. Einer der grŲŖten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr